Öffentliche Stadtführung: 'Reeser Stadtbefestigung und Unterwelt'
Ein ~ trotz Corona~ sehr interessanter Stadtrundgang.

40Bilder

Man denkt,man kennt schon viel zu REES:
aber Details sind immer willkommen.

 
Nahe gebracht bei der informativen Stadtführung in REES,
die älteste Stadt am Unteren Niederrhein:
*
durch ~unsere~ Stadtführerin, Frau Groot-Severt*

Von hier aus noch einmal einen herzlichen Dank an Sie, Frau Groot-Severt !

Der Wettergott meinte es mit der Interessierten-Gruppe eigentlich ganz gut !
Der leichte Wind erfrischte in der doch etwas schwülen Luft.
( nach Ende des Rundgangs, kam doch ein Regenschauer herunter)

Die Bilder, Fotos, sollen eigentlich für sich sprechen, deshalb teile
ich meine Erfahrung von Heute-Sonntag, in eine kleine Serie ein.

Wie schon im Reeser Stadtanzeiger publik gemacht hat sich im

Sklupturenpark

wieder etwas getan !

Zu den Figuren-Sklupturen sei festzuhalten;
Beschilderungen fehlen z.T. noch
bzw. sind entwendet !

WC's (Reeser Örtchen)

JA, für Alle Besucher der Stadt REES Neu:
Das alt gediente
- ÖRTCHEN hinter der Polizeistation am Markt -
hat ausgedient !!


Grüne Sticker*

zeigen Einheimischen und Besuchern der Stadt,
wo sie ab sofort kostenfrei die Toilette aufsuchen dürfen.

* siehe hier Bild -Nr.20-,
aus der HP der Stadt REES

Zu dem Rinnkieker kamen "aufklärende" Worte welche Aufgabe er damals hatte.

Genauso wie zu der lebenswichtigen Handelszeit über und auf dem Rhein für REES .
Siehe die dazu aktuell passende Passage eines Lieferwagen-Schiffstransporters mit Fahrzeugen
mit dem Stern vorne drauf.

Wegen des einsetzenden Regens war die private weitere Neugier für Heute erledigt,schade.
Aber wir kommen immer wieder !

nun 1. Teil - Pause - ;
wenn's interessant war... Kommentar erlaubt

Autor:

Wolfgang W. Kill aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen