Sechs Großraumgaragen in Rees wurden Opfer eines Feuers

Als hätten wir nicht schon genug Hitze. Jetzt geriet in Rees eine Hecke in Brand, der griff auf Großraumgaragen über.

Am Dienstag (24. Juli 2018) gegen 11.25 Uhr geriet bei Abflämmarbeiten an der Rudolf-Diesel-Straße eine Tujahecke in Brand. Das Feuer griff auf eine Garagenhalle einer angrenzenden Firma über. In den sechs Großraumgaragen waren Fahrzeuge und Motorboote untergestellt. Die Feuerwehr hatte den Brand gegen 12.45 Uhr gelöscht. Es entstand hoher Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen