Ampelschaltung B8, merkt das keiner?

2Bilder

Jeden Morgen und jeden Nachmittag frage ich mich, ob ich die Einzige bin, die gemerkt hat, dass "die" irgendwie, irgendwann, heimlich die Ampelschaltung an der B8 zwischen Flüren und (in meinem Fall) Kreuzung Polizei anders geschaltet haben!?

Früher waren die Ampeln so geschaltet, dass man sich von der grünen Welle führen lassen durfte. Bei konsequent ca. 50 - 65 km/h (60 km/h ist die maximal Geschindigkeit) konnte man ohne großes Bremsen oder Beschleunigen durch fahren. Jetzt ist alles anders. Fährt man an der einen Ampel bei Grün "drüber" (die nicht grad erst grün geworden ist und auch nicht direkt danach auf Gelb springt), steht man vor der nächsten erstmal zwei Minuten. Mit Glück schafft man drei Ampeln, vor der vierten reiht man sich dann als 10. Auto hinten an.
Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, zumindest fahre ich nicht mehr fröhlich pfeifend auf die Ampeln zu, in der Gewohnheit, dass diese ja gleich umspringt und muß dann auch keine Vollbremsung hinlegen.

Jetzt frage ich mich natürlich jeden Morgen und jeden Abend: War das Absicht und wenn ja, warum wurde die Ampel-Anlage anders geschaltet? Es hat doch vorher für alle wunderbar funktioniert, wobei ich mich da gerne eines Besseren belehren lasse.
Und ich frage mich: Merkt das keiner außer mir?????

Autor:

Nicole Ziener aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen