„Das war eine schöne Prüfung“

5Bilder

So lautete das Fazit der beiden Kyu-Prüfer Mark Heinz (TV Rees) und Christian Krebbing, die kurz vor den Sommerferien beim Judo-Club Haldern 1978 e.V. das Prüfungsprogramm der sieben Prüflinge unter die Lupe nahmen.

Wie so oft folgt auf eine eher holprige Vorbereitung meist eine gute Prüfungleistung. Die Prüflinge beherrschten ihr Programm und spulten die Prüfungsfächer nach und nach so ab, dass es kaum einen Grund für die Prüfer gab, in den Ablauf einzugreifen. „Es haben alle bestanden“, verkündete Mark Heinz und überreichte die Urkunden an Marvin Gertzen (7. Kyu), Pedro Cardoso (3. Kyu), Michael Schulz (3. Kyu), Alexander Pandzioch (2. Kyu), Sophie Grunden (1. Kyu), Veronika Pandzioch (1. Kyu) und Tobias Grunden (1. Kyu). Pedro Cardoso beeindruckte die Prüfer mit seinen Leistungen und schnitt, gefolgt von Marvin Gertzen, als Prüfungsbester ab.

Autor:

Hans-Jürgen Martens aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.