Halderner Judoka auf dem Stengeltefest

Am 30. September 2012 fand in Haldern auf dem Gemeindebedarfsplatz das 3. Stengeltefest statt. Der Judo-Club Haldern 1978 e.V. präsentierte sich mit einer Vorführung. Die 1. Vorsitzende des Vereins, Petra Krebbing, kündigte mit einigen Grußworten den Judo-Club an. Dann führte Jörg Lankes durch das Programm. Zuerst wurde angegrüßt, danach kam das Aufwärmen.

Es ging weiter mit der Fallschule und dem Sternwerfen. Danach zeigten die 8 Judoka Paarweise spezielle Würfe. Der Übergang von der Stand- in die Bodentechnik wurde vorgestellt. Zum Schluss gab es noch einen Showteil. Es wurde gezeigt, wie man Angriffe abwehren kann, mit verbundenen Augen kämpft, oder wie man sich auf einem Stuhl sitzend mit Judo verteidigt. An der Vorführung haben mitgewirkt: Tobias Grunden, Marvin Köcke, Tanja, Eva und Anna Ehringfeld, Maike Dahmann, Tristan Lankes und Christian Krebbing. Vorbereitet und eingeübt wurde das Programm von Trainer Christian Krebbing mit Unterstützung von Jörg Lankes.

Autor:

Burkhard Hochstraß aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.