Nächste Station: Westdeutsche Einzelmeisterschaften

11Bilder

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften U15 und U18 in Neuss am 01. Februar 2020 kämpften acht Judoka des Judo-Club Haldern 1978 e.V. um ein Ticket für die Fahrt zu den Westdeutschen Einzelmeisterschaften. Veronika und Alexander Pandzioch, Lio Molzahn und Leroy Hampton sind eine Runde weiter.

In der Altersklasse U15 holten die Judoka aus dem Lindendorf einen kompletten Medaillensatz. Alexander Pandzioch (- 40 kg) ist Bezirksmeister, Lio Molzahn (-37 kg) holt die Silbermedaille und Leroy Hampton (- 34 kg) gewinnt das kleine Finale um Platz drei. Die drei Judoka messen sich nun am 15. Februar 2020 in der Meisterschaftsendrunde bei den Westdeutschen Meisterschaften in Dormagen mit den besten Judoka aus Nordrhein-Westfalen. Pedro Cardoso (7. Platz), Maurice van de Loo und Fynn Böhling (7. Platz) blieben trotz guter Ansätze, wie viele andere Judoka auch, hinter den Medaillenrängen.

Veronika Pandzioch (- 52 kg) und Max Kremer (- 60 kg) stiegen in Neuss in die erste Meisterschaftsrunde der Altersklasse ein. Veronika Pandzioch hatte ein klares Ziel vor Augen: Bezirksmeisterin 2020. Zwei vorzeitige Siege reichten ihr für den Titel und die Qualifikation für die WdEM U18 am kommenden Samstag in Herne. Max Kremer steigerte sich deutlich im zweiten Kampf, verabschiedete sich aber nach der zweiten Niederlage aus dem Wettbewerb.

Der kleine Dorfverein ist mit insgesamt vier Judoka bei den WdEM vertreten. Ein achtbares Ergebnis.

Autor:

Hans-Jürgen Martens aus Rees

Webseite von Hans-Jürgen Martens
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen