Veronika Pandzioch bekommt 2. Kyu verliehen

Der stellvertretende Kreis-Dan-Vorsitzende Fabian Dargel verlieh am 15. September 2018 in Kleve Veronika Pandzioch den blauen Gürtel (2. Kyu). Eine besondere Auszeichnung für das Nachwuchstalent des Judo-Club Haldern 1978 e.V.

Veronika Pandzioch rückte in Folge ihrer guten Leistungen und Platzierungen bei den Wettkämpfen immer mehr in den Fokus der Bezirks- und Landestrainer des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes e.V. und trainiert regelmäßig an den Stützpunkten in Duisburg und Düsseldorf. Mit Platz drei beim internationalen Turnier in St. Petersburg hat sie in diesem Jahr ein beeindruckendes Ergebnis auf ihrem Erfolgskonto verbuchen können. Zudem nimmt sie auf Einladung der Landestrainer immer wieder an Lehrgängen und Sichtungen teil. Dieses enorme Engagement für den Judosport ist vorbildlich. So stellte Fabian Dargel in Abstimmung mit dem Judo-Club Haldern 1978 e.V. beim Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes Peter Frese sowie beim Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegium Edgar Korthauer den Antrag auf Verleihung des 2. Kyu-Grades. Beide stimmten zu. Für die Verleihung reiste sie völlig ahnungslos direkt von einem mehrtägigen Lehrgang beim Landestrainer Frank Urban im Bundesstützpunkt Köln nach Kleve. Gänzlich überraschend für sie bat Fabian Dargel sie im Rahmen der Siegerehrung auf das Podest und nahm vor dem gesamten Judo-Kreis Kleve die feierliche Verleihung vor. Eine tolle und gelungene Überraschung, über die sich Veronika Pandzioch sehr freute.

Autor:

Hans-Jürgen Martens aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.