Futtersilo brannte: Große Rauchsäule an der Wardstraße

Ein Futtersilo von ca. 40x50m geriet am Mittwoch, 09.05.12, gegen 15:00 Uhr aus bisher nicht geklärten Gründen in Brand. Das Feuer auf der Wardstraße wurde durch die Feuerwehren Haffen-Mehr, Bienen und Rees abgelöscht. Da die komplette Abdeckung aus Kunststoff mit zur Beschwerung verwendeten Autoreifen abbrannte, war eine große Rauchsäule kilometerweit zu sehen. Probemessungen der Feuerwehr ergaben jedoch keine Gefährdung für Mensch und Umwelt. Der Schaden beträgt ca. 130000,- Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen