Reeser Verein "Fremde werden Freunde"
Fahrradspende willkommen

Auf dem Foto sind Mitglieder des Vereins, zwei der geflüchteten Männer vom Melatenweg und Ellen Lukas zu sehen.
  • Auf dem Foto sind Mitglieder des Vereins, zwei der geflüchteten Männer vom Melatenweg und Ellen Lukas zu sehen.
  • Foto: Hein Groll
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Rees. Der Verein "Fremde werden Freunde" hat einem jungen Mann aus der Asylbewerberunterkunft am Melatenweg ein Fahrrad besorgt. Der Mann kann, auf Grund einer geistigen Einschränkung, kein normales Fahrrad fahren.
Da dreirädrige Fahrräder teurer als normale Fahrräder sind, hat der Verein spontan gesammelt und mit Unterstützung der Ehrenamtskoordinationsstelle der Caritas, Ellen Lukas, ein dreirädriges Fahrrad organisiert. Der geflüchtete Mann wird nun von einem weiteren jungen Mann beim Fahrtraining unterstützt und hat sich total gefreut. Für ihn bedeutet es, dass er derzeit wieder mobiler ist und auch mehr Dinge in seiner Freizeit machen kann.
Den Verein kann man mit einer Spende unterstützen, es können Spendenquittungen erstellt werden. Kontoverbindung: Volksbank Emmerich-Rees, IBAN: DE95 3586 0245 5020 3150 18.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen