Feuchtfröhlicher Ausflug der Messdiener St. Georg Haldern

Vor ein paar Tagen machten sich die Messdiener St. Georg aus Haldern auf dem Weg zu ihrem Ausflug. Auf dem Programm stand eine Paddeltour an der knapp 20 Messdiener und 6 Betreuer teilnahmen.
Früh morgens machten sich die Messdiener auf dem Weg nach Goch, wo die Strecke der Route begonnen hat.
Bei kühlen Wassertemperaturen, aber dafür strahlendem Sonnenschein verteilten sich Jungen und Mädchen auf je zwei 12er- Schlauchbote. Dem damit verbundenen Geschlechterkampf stand daher nichts im Wege.
Nach kleineren Anfangspaddel - Schwierigkeiten schafften schließlich alle Messdienerinnen und Messdiener den Weg zum Ziel. Sie paddelten ungefähr 2 Stunden bis sie schlussendlich ins 6 km entfernte Keppeln angekommen waren.
Müde und geschafft kamen die Messdiener dann wieder per Bus am Jugendheim in Haldern an, wo ein leckeres Grillbuffet von den Betreuern angerichtet wurde.
Alle Beteiligten hatten an diesem Tag sehr viel Spaß und die Messdienerleiter freuen sich schon jetzt auf weitere schöne Ausflüge in den Ferien!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen