Bürgerschützenverein Mehr überrascht Kindergarten-Kids mit einer besonderen Idee
Finn ten Eikelder und Marina Block werfen die besten Bälle aus der Königskiste

Kindergarten-König wurde Finn ten Eikelder und seine Königin wurde Marina Block. Beide erhielten eine kleine Königskette bzw. eine Königinnenkrone von Königin Carmen und König Thomas.
  • Kindergarten-König wurde Finn ten Eikelder und seine Königin wurde Marina Block. Beide erhielten eine kleine Königskette bzw. eine Königinnenkrone von Königin Carmen und König Thomas.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Am 16. Juli hätte zu normalen Zeiten das Kinderschützenfest des Bürgerschützenvereins Mehr 1484  stattgefunden. Um den kleineren „Schützen“ im Kindergartenalter, die sich wahrscheinlich kaum an das letzte Kinderschützenfest 2019 erinnern können, ein wenig Schützenfestgefühl zu vermitteln, hatte sich das amtierende Königspaar Thomas und Carmen Michalski etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Am traditionellen Kinderschützenfest-Freitag besuchten die beiden gemeinsam mit Vertretern des Schützenvorstandes und des Tambourcorps Mehr den Kindergarten und übergaben eine selbst gefertigte und gestiftete Kindergarten-Königskiste.
Diese enthielt einen kleinen Holzvogel, der mit Bällen abgeworfen werden konnte. Alle Kinder des Kindergartens St.Vincentius Mehr durften bei diesem für Sie sehr aufregenden Wettbewerb teilnehmen und auf den Vogel werfen.

Sieger und damit Kindergarten-König wurde Finn ten Eikelder und seine Königin wurde Marina Block. Beide erhielten eine kleine Königskette bzw. eine Königinnenkrone. Zum Abschluss bekamen alle Kinder von Königin Carmen und König Thomas eine Medaille, sowie ein leckeres Eis überreicht.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen