Polizei sucht Zeugen
Geldautomat in Rheinberg gesprengt

Am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) gegen 6.10 Uhr haben drei Vermummte an der Bahnhofstraße in Rheinberg einen Geldautomaten gesprengt.

Durch die Wucht der Detonation wurde der Automatenbereich im Vorbau des Bankgebäudes erheblich beschädigt. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten mit einem grauen Audi (möglicherweise A6 Kombi) in Richtung Innenwall. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren bisher ohne Erfolg. Nach ersten Ermittlungen haben die Unbekannten keine Beute gemacht, doch entstand an dem Geschäftshaus ein hoher Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen