Gefährliche Körperverletzung oder Tötungsdelikt?
Update - Streit in Parkanlage eskaliert

Die Polizei gibt zur Eskalation eines Streits mit Messerattacke (unser  Bericht vom 12. März) nun Folgendes bekannt:

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wurde der Tatverdächtige (19) am Nachmittag des 14. März einem Haftrichter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete und in Vollzug setzte.Der Rheinberger befindet sich nun in Untersuchungshaft. Weil er auf einen 26-Jährigen mehrmals mit einem Messer einstach, muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Zunächst waren Polizei und Staatsanwaltschaft von einem versuchten Tötungsdelikt ausgegangen. Eine Mordkommission ermittelt.

Bericht vom 12. März:

Am Dienstag, 12. März, hat sich ein Ehepaar lautstark in einem Rheinberger Park auseinandergesetzt.

Gegen 18 Uhr kam es in einer Parkanlage an der Bahnhofsstraße in Rheinberg zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar (26 und 30 Jahre alt) aus Rheinberg im Beisein ihres dreijährigen Kindes gekommen sei. 

In diesen Streit mischte sich ein zunächst unbekanntes Pärchen (beide 19 Jahre alt) ein, das zufällig vorbeikam. Letztlich kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, in deren Verlauf der 19-Jährige Rheinberger mit einem Messer mehrmals auf den 26-Jährigen einstach. Dabei verletzte er ihn leicht. Der 19-Jährige ergriff kurz nach der Messerattacke mit seiner Freundin die Flucht.

Eine sofort ausgelöste Fahndung der Polizei verlief zunächst ergebnislos. Den Familienvater brachte ein Rettungswagen ins Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. 

Tatwaffe gefunden - Totschlag?

Den Beamten der eingesetzten Mordkommission gelang es, das flüchtige Duo zu ermitteln. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler die Tatwaffe. Den Täter, gegen den jetzt wegen versuchten Totschlags ermittelt wird, nahmen die Beamten vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wurde er am heutigen Donnerstag einem Haftrichter in Moers vorgeführt.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen