"5 Fragen- 5 Antworten"- der Promifragebogen! Teil 15: Schlagerstar Andy Borg

So lieben ihn seine Fans: Stimmungskanone Andy Borg! Heute beantwortet er unseren "5 Fragen-Fragebogen", am 15. September kommt er erstmals mit dem "Musikantenstadl" aus NRW, genauer aus Krefeld!
3Bilder
  • So lieben ihn seine Fans: Stimmungskanone Andy Borg! Heute beantwortet er unseren "5 Fragen-Fragebogen", am 15. September kommt er erstmals mit dem "Musikantenstadl" aus NRW, genauer aus Krefeld!
  • Foto: KC Walther Kahl COMMUNICATIONS
  • hochgeladen von Carsten Kämmerer

Ein echtes Highlight meiner Serie:

Wo dieser Mann auftaucht, ist gute Laune garantiert. Von der Nordseeküste bis ins tiefste Bayern, dieser Mann hat uns alle fest im Griff: Schlagersänger und Fernsehmoderator Andy Borg!

Nach seiner Lehre als Mechaniker hatte der gebürtige Wiener 1982 seinen Durchbruch in der Schlagerbranche. Seit Hit "Adios Amor" verkaufte sich millionenfach. Weitere Hits wie "Arrivederci Claire" oder "Die berühmten drei Worte" folgten. Seine neueste CD "Blauer Horizont" ist wieder voller Freude und toller Hits.
Ab 1996 moderierte er die Schlagerparade der Volksmusik, bevor er 2006 den Musikantenstadl von Karl Moik übernahm.
Mit dem Musikantenstadl ist Andy Borg auch bald wieder in unserer Nähe, am Niederrhein, zu sehen. Erstmals live aus NRW!
Am 15. September wird live aus dem KönigPALAST in Krefeld die Volksmusikshow auf die TV-Schirme in Deutschland, Österreich und der Schweiz gesendet. Für Andy Borg etwas ganz besonderes, wie Sie im Interview näher erfahren können.

Für mich aber auch, denn zusammen mit der Beantwortung des Fragebogens kam auch eine Einladung zur Generalprobe des Musikantenstadl incl. einer Pre-Showparty einen Abend zuvor. Ich werde natürlich im September mit meiner Frau dort hinfahren und hier im Lokalkompass von diesem Ereignis berichten!

Heute aber hat der 51-jährige zweifache Papa unseren Fragebogen beantwortet!

Lieber Andy, vielen Dank, dass du dir trotz Tournee und Stress bei der Vorstellung deiner neuen CD die Zeit genommen hast, unseren Fragebogen zu beantworten!

1) Andy, viele Kritiker sprechen von "zu viel heiler Welt", wenn es um die Volksmusik geht. Was entgegnest du diesen Kritikern?

Volksmusik und Schlager malen nun mal lieber positive statt negative Stimmungsbilder. Wenn Kritiker „zu viel heile Welt“ anmahnen, empfinde ich das nicht als Aufforderung, der ich mit meinen Liedern nachkommen sollte. Ich singe für mein Publikum, nicht für die Kritik. Ich wecke mit meiner Musik Sehnsüchte, versuche mein Publikum für die Dauer eines Songs in eine Welt zu entführen, in der es sich wohl fühlt. Wenn dies eine heile Welt ist, schön, doch wo liegt das Problem ?
Warum soll ich denjenigen nach dem Mund singen, die meine Musik ohnehin nicht hören wollen, geschweige denn mögen ?

2) Eines deiner größten Hobbys ist "Essen". Was finden wir garantiert immer in deinem Kühlschrank?

Das Licht an. Komisch, immer wenn ich meinen Kühlschrank aufmache, brennt dort gerade Licht...
;-))

3) Dieser Fragebogen wird in NRW ins Netzt gestellt. Kennst du Nordrhein-Westfalen näher und welches ist dein Lieblingsort hier in NRW? Warum?

Du beweist ja nun wirklich Humor mit dieser Frage. In NRW habe ich meine Karriere begonnen, habe im Rheinland fast dreissig Jahre gelebt, hier liegen meine musikalischen Wurzeln, einschliesslich Entdecker, Produzenten, Musikverlag und auch Plattenfirma ELECTROLA. Ich freue mich ganz besonders, dass wir am 15. September zum ersten Mal in der über 30-jährigen Geschichte des MUSIKANTENSTADL nach Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt, in die Seidenweber Halle nach Krefeld kommen. Bitte vormerken: Samstag, den 15. September, ab 20.15 Uhr live im Ersten!
Die Antwort auf deine Frage nach meinem Lieblingsort in NRW ist leicht beantwortet: das ganze Land NRW – ich liebe die Menschen hier, weil sie bodenständig geblieben sind und weil es vom Münsterland, Sauerland, Ruhrgebiet bis hin zum Rheinland wunderschöne Landschaften und den dazugehörigen Dialekt gibt.

4) Du darfst 1 Tag lang in die Rolle eines anderen Promis schlüpfen. Wer wäre das und warum?

James Bond, weil er mit Charme und einer gewissen Chuzpe selbst schwierigste Aufgaben löst, vor allem aber auch, weil er seine Wurzeln in NRW hat. Bond wurde am 11.11.1920 in Wattenscheid geboren. In Ian Flemmings Roman waren seine Eltern der schottische Ingenieur Andrew Bond und seine Mutter Monique Bond, eine geborene Delacroix, Schweizer Bergsteigerin. Hast du das gewusst ?

Absolut nicht, es ist das Neueste. Danke für das Füllen meiner Bildungslücke!!!

5) Du könntest eine Hauptrolle erhalten in einer Neuverfilmung der Filme "Zwölf Uhr Mittags", "Batman" oder "Der König der Löwen". Wo würdest du gern mitspielen und welche Rolle käme dort für dich in Frage?

Sympathisch ist mir die Rolle von Simba, dem Löwen. Da darf ich auch mal Krallen zeigen. Aber ich halte es eher mit dem Rat von König Mufasa an Simba, nur mutig zu sein, wenn es nötig ist, und man sich nicht unnötig in Gefahr begibt, aber auch mit der Philosophie von Timon, dem Erdmännchen und Pumbaa, dem Warzenschwein: „Hakuna Matata - Es gibt keine Probleme!“

Andy, es war ein erfrischendes Interview. Danke dafür und für die Einladung zum Musikantenstadl. Ich komme gerne!

Weitere Infos über Andy Borg finden Sie auch unter: http://www.andy-borg.de/Startseite.2.0.html.

Weitere Interviews unserer "5 Fragen-Reihe":

Rolf Zuckowski: http://www.lokalkompass.de/duesseldorf/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-12-liedermacher-rolf-zuckowski-d168158.html

Bundesministerin von der Leyen: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/5-fragen-5-antworten-der-promifragebogen-teil-16-bundesministerin-ursula-von-der-leyen-d172215.html

Gaby Köster: http://www.lokalkompass.de/essen-steele/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-2-gaby-koester-d115952.html

Jürgen von der Lippe: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-6-juergen-von-der-lippe-d116371.html

Claus Theo Gärtner: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-11-qein-fall-fuer-zweiq-star-claus-theo-gaertner-d167656.html

Magdalena Neuner: http://www.lokalkompass.de/rheinberg/sport/q5-fragen-5-antwortenq-der-promifragebogen-teil-10-biathletin-magdalena-neuner-d167592.html/action/lesen/1/recommend/1/send/1/

und vielen anderen!!!

Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.