Casi liest: Fantasy "Keine Lügen"

Fantasy erzählen "Keine Lügen"!

Ob es bereits jetzt Zeit war für eine Biografie, darüber lässt sich sicherlich streiten. Aber eines ist sicher: Das Schlager-Duo Fantasy gehört in diesen Tagen zu den erfolgreichsten Musik-Acts weltweit.

Was die beiden Sänger Fredi Malinowski und Martin Hein geschafft haben, sucht sicher Seinesgleichen. Wenn gerade die Anfänge auch steinig und hart waren, haben sie heute so ziemlich alles erreicht, was es in der Schlagerbranche zu erreichen gibt. Mehr als zwei Millionen verkaufte Tonträger, acht Studio-Alben, ausverkaufte Tourneen und unzählige Fernsehauftritte zeigen, wie beliebt das Schlager-Duo ist.

Freude und Leid liegen oft eng zusammen

Im vergangenen September feierten die beiden Allrounder bereits ihr 20jähriges Bühnenjubiläum. Auch ein Grund für die beiden Schlagersänger auf eine lustige, manchmal aber auch traurige und nachdenkliche Art, auf ihr Leben zwischen Zuhause und Bühne zurückzublicken. Von der Kindheit, bei denen es den Jungs nahezu an allem fehlte, über familiäre Schicksalsschläge bis hin zu den Triumphen ihrer Karriere, erzählen die beiden Fantasy-Stars schonungslos, was ihre Fans schon immer über das Duo und die Branche wissen wollten.. 

Herausgekommen ist ein tolles Buch, das die Fans auch einmal hinter die Kulissen des deutschen Schlagers schauen lässt. Es zeigt, dass Erfolg nicht immer vom ersten Tag an zu haben ist. Es macht Spaß der flotten Schreibweise der beiden Stars zu folgen.Schon allein für das Vorwort von Schlager-Queen Andrea Berg, für die Fantasy einfach zur Familie gehört, lohnt sich das Blättern und Stöbern in dem über 250-Seiten-starken Buch.

Wer Fantasy mag oder aber auf Schlager steht, kommt um dieses Buch nicht herum. Ein tolles Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen