Conchita ist mir Wurst- gesungen wird schon lang nicht mehr!

Autogrammkarte der Siegerin

Ne, was war das schön, was uns unsere Freunde aus Kopenhagen da gestern Abend wieder geboten haben.

Der Eurovision Song Contest, früher auch Grand Prix genannt, ging gewohnt routiniert über die Bühne.

Wobei ich mich immer wieder frage, wozu eigentlich noch das Wort "Song" in der Veranstaltung vorkommt, denn -meiner Meinung nach- geht es doch lange schon nicht mehr um das beste Lied des Abends, sondern nur noch darum, wer die beste Show abliefert, sich am außergewöhnlichsten präsentiert oder eben "anders" ist. So sah man sexy Damen aus Polen, die zwar mit ihren Reizen spielten, aber nicht singen konnten, Franzosen, die von einem Schnurrbart sangen und Nationen, die tolle Artisik darboten, aber stimmlich nichts auf die Kette kriegten.

Conchita Wurst gewinnt

Wirklich "anders" ist die (der?) Siegerin des Abends ganz bestimmt, denn während Conchita Wurst eindeutig durch ihren Vollbart auffiel, war ihr Song, ein Möchtegern-James-Bond-Remake, eher dünn. Trotzdem, sie fiel aus der Reihe der Namenlosen und gewann. Ganz klar: ich bin hier nicht gegen Leute, die anders aussehen, anders sind.

Ich frag mich nur wirklich wie lange sich Europa dieses Theater noch antun will. Als Eurovision Comedy Contest, könnte ich mir die Veranstaltung auch weiterhin sehr gut vorstellen, als Liederwettbewerb ist diese Show nur noch peinlich und zweitklassig.

Glückwunsch allerdings an die Niederlande, deren Lied, ich betone Lied (!!!!) auch in Europa überzeugen konnte....

Ach ja, Deutschland wurde 18. Aber auch das lag nicht an den Mädels von Elaiza, sondern viel mehr daran, dass Deutschland in Europa einen schweren Stand hat. Während alle Nachbarländer sich gegenseitig die Punkte zuschusterten, brauchten wir erst gar nicht auf Holland, Dänemark oder Belgien zu hoffen...

Sorry, aber so lange Songs nicht im Vordergrund stehen, heißt es für mich nur noch:

Europe: 0 points.....

Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

24 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.