Tulpensonntag in Ossenberg
Der Zugweg steht

Karneval in Ossenberg
2Bilder

Tulpensonntag in Ossenberg ist sicherlich schon lange kein Geheimtipp mehr. Der kleine aber feine Umzug mit etwa 5 Motivwagen und mehreren Fußtruppen erfreut sich nämlich immer größerer Beliebtheit. Trotzdem bleibt der Zug familiär, worauf die Veranstalter des KAG Ossenberg besonders stolz sind. 

Ulrich Glanz, Geschäftsführer des KAG freut sich besonders, dass auch in diesem Jahr einige Nachbarschaften und Freundeskreise wieder "Haltepunkte" anbieten. Hier dürfen sich dann die Feiernden nach Herzenslust bei Bratwurst, Suppe oder Waffeln stärken. "Ein Grund", so Glanz mit einem Augenzwinkern, "warum der Ossenberger Tulpensonntagszug sicherlich nicht der längste am Niederrhein ist, bedingt durch die Haltepunkte aber sicherlich einer der zeitlich durchaus einige Stunden durchs Dorf zieht."

Prinz Kai und Prinzessin Mona ziehen durchs närrische Dorf

In diesem Jahr beginnt der Zug um 11.11 Uhr traditionell am Pepperpot. Weiter geht es über Kirchstraße, Mühlenweg, Kirchstraße, Dammstraße, Schlossstraße, Mittelstraße, Hohes Feld, Pastor-Blanke-Platz (Überquerung der K 14), Kapellenfeldstraße, St. Antonius-Straße, Landwehrstraße, Boschkamper Weg, Willinger Weg, Schlossstraße, Berkastraße, Winkelstraße und Berkastraße zur Kirchstraße, wo sich der Zug am Pepperpot wieder auflöst.

Der Veranstalter würde sich sehr freuen, wenn die Straßen und Häuser wieder mit Fahnen, Luftballons oder Girlanden geschmückt würden.

"Es ist toll zu sehen, wie die Ossenberger und Auswärtigen feiern können", lässt Glanz wissen. Alle seien herzlich eingeladen. Vor allem für Kinder sei der Zug etwas besonderes, da es immer noch genug Ecken gäbe, um den Menschenmassen zu entkommen und richtig feiern zu können.

Bleibt nur noch die Hoffnung auf gutes Wetter! Na dann: Ossenberg Helau!

Karneval in Ossenberg
Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.