Bayern München - Bayer Leverkusen
DFB-Pokalfinale: 4:2

Das Ergebnis - eigentlich keine Überraschung. Bayern München siegt gegen Bayer Leverkusen. Aber eine Absurdität wird deutlich: Der Umgang mit den Coronaregeln. 

Vor dem Spiel bei der Aufstellung während der Nationalhymne: Abstand der Spieler und auf den spärlich mit den Vereinsdelegationen bestückten Rängen auch gehöriger Abstand und Mund-Nasen-Schutz.

Während des Spiels auf dem Platz: Natürliche Nähe.

Nach dem Spiel: Nix mit Coronaregeln. Man sieht gemeinsame Jubelansammlungen incl. Umarmungen.

Die ersten Interviews vor der Siegerehrung: Reporter mit Mund-Nasen-Schutz und mit gehörigem Abstand zum interviewten Spieler. Und dann taucht Giovanne Elber mit dem Pokal auf dem Podest auf, weitab von anderen Menschen, natürlich mit Mund-Nasen-Schutz.

Und dann: Da war doch was mit Mund-Nasen-Schutz.

Absurdistan lässt grüßen. 

Autor:

Helmut Feldhaus aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen