Leseförderprojekt bei der Stadtbibliothek Rheinberg
Kreativität wird belohnt: Juniorleseclub wird zum Sommerleseclub für alle

Chantal Stapff von der Stadtbibliothek freut sich auf viele Teilnehmer am Sommerleseclub. Foto: Bibliothek
  • Chantal Stapff von der Stadtbibliothek freut sich auf viele Teilnehmer am Sommerleseclub. Foto: Bibliothek
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Die Stadtbibliothek Rheinberg beteiligt sich seit einigen Jahren am Juniorleseclub, einem Leseförderprojekt. Das Projekt des Kultursekretariats Gütersloh, das vom Land NRW gefördert wird, wurde weiterentwickelt und in diesem Jahr startet die Bibliothek mit einem neuen Konzept.

Jetzt kann jeder - egal welchen Alters - mitmachen

Der bisherige Juniorleseclub richtete sich ausschließlich an Grundschüler. Der neue Sommerleseclub ist nun altersübergreifend und setzt auf Kreativität, Teamwork und Kommunikation. Jeder – egal welchen Alters - kann mitmachen und sich anmelden.
Leser können alleine oder als Team mit bis zu fünf Personen am Sommerleseclub teilnehmen. Lesen wird so zu einer gemeinsamen Aktivität von Freunden & Familien von Jung bis Alt. In einem Team-Logbuch sammeln die Team-Mitglieder oder Einzelleser über die Sommerferien gelesene Bücher oder Hörbücher oder nehmen an einer Aktion der Stadtbibliothek teil. Die Leser werden dazu motiviert, sich mit dem Gelesenen auf kreative Art und Weise auseinanderzusetzen und ein Logbuch zu gestalten, analog oder digital.

"Oskar-Prämierung" für Kreativität, Teamname und den tollsten Leseplatz

Eine erfolgreiche Teilnahme wird nach den Sommerferien mit einer Urkunde gewürdigt. Geplant ist eine Abschlussfeier, bei der die Urkunde überreicht wird und auch eine Oskar-Prämierung für das kreativste Logbuch, den coolsten Teamnamen und den tollsten Leseplatz stattfindet. Aufgrund der noch andauernden Corona-Lage wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob und wie diese Abschlussfeier stattfinden kann und darf.

Eine Anmeldung zum neuen Sommerleseclub ist online möglich über www.sommerleseclub.de oder in der Stadtbibliothek ab dem 23. Juni zu den gewohnten Öffnungszeiten. Anmeldeflyer liegen unter anderem in der Bibliothek aus. Teams sollten sich für die Anmeldung vorher einen Teamnamen überlegen.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen