"Lokalkompass" meets "Musikantenstadl"

"Prominentenauflauf" u.a. mit Michael Wendler, Andrea Berg und Hansi Hinterseer
23Bilder
  • "Prominentenauflauf" u.a. mit Michael Wendler, Andrea Berg und Hansi Hinterseer
  • hochgeladen von Carsten Kämmerer

Freitag, der 14. September 2012. Es nieselt, der Berufsverkehr um Krefeld stockt, Hektik liegt in der Luft. Ein Tag wie jeder andere!

Wirklich?

Nicht für meine Frau und für mich, denn wir sind auf den Weg in die Seidenweberhalle nach Krefeld.
Aufgrund meiner Aktivitäten rund um den "5 Fragen- 5 Antworten"- Fragebogen hier im Lokalkompass und einer daraus resultierende Einladung, stehen wir schon bald vor Krefelds guter Stube.
Eingeladen wurden wir zum "Musikantenstadl" mit Andy Borg, der an diesem Freitag und Samstag (dann live in der ARD) aus der Samt-und Seidenstadt präsentiert wird.

Von Schlager bis Volksmusik. An diesem Abend bekommen wir so einiges geboten. Und das in der ersten Reihe. Andy Borg und Co. ziehen zwei Meter entfernt ihre Kreise. Zum Saisonauftakt des "Stadls" sind einmal mehr zahlreiche Stars und Sternchen der Einladung gefolgt. Auf der Bühne geben sich u.a. Hansi Hinterseer, Jessica Ming, Schlagersängerin aus der Schweiz, die Bläck Fööss und Michael Wendler die Klinke in die Hand.

Ein Heimspiel hat Andrea Berg, die in Ihrer Heimatstadt Krefeld ein Medley Ihrer schönsten Hits zum Besten gibt.

Auch die Zillertaler, die jungen Zillertaler und der Tambourcorps Deutschmeister Köln 1951 wussten zu überzeugen.

Mittendrin und mit gaaanz viel Witz und Charme leitete ein hervorragend gelaunter Andy Borg die Geschicke der volkstümlichen Sendung. Andy Borg, der selbst fast 30 Jahre seiner Karriere hier im Rheinland gelebt und gearbeitet hat, hatte sichtlich viel Spaß mit den Niederrheinern und deren Dialekt.

Der "Musikantenstadl" ist ein "Technikwunder". Allein 630 Scheinwerfer leuchten Halle und die Bühne aus. 17 Tonnen wiegen die Traversen, die an 85 Hängepunkten in mindestens 8,50 Meter Höhe angebracht sind. Dazu wurden etwa sieben Kilometer Kabel hinter den Kulissen verlegt. Viele Übertragungs- und Materialwagen stehen vor der Halle. ARD, ORF und SRF senden gemeinsam. Elf Kameras, 30 Mikrofone und drei Projektionswände, damit von allen Plätzen gute Sicht herrscht, runden die Technik ab...

Bei der anschließenden Seitenblickeparty heizten dann ein DJ und eine volkstümliche Band den Anwesenden kräftig ein. Auch meine Frau und ich waren eingeladen und konnten so kurz mit dem ein oder anderen Promi beim Buffet (es gab Schweinebraten, Rotkohl, Sauerkraut und "Schwammerl") ein Schwätzchen halten.

Highlight des Abends allerdings war sicherlich der Toilettengang-
Warum?
Nun ja, während meine Frau stolz von der Toilette kam und sagte, dass Sie sich gerade neben Andrea Berg geschminkt habe, gab ich zu, dass kein geringerer als Michael Wendler neben mit "seinen Kaffee weggebracht hat"!

Zufälle gibts...auch im "Musikantenstadl".

Weit nach Mitternacht traten meine Frau und ich die Heimreise an. Danke, Herr Kahl für die Einladung!

Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.