KAG Ossenberg
Red Angels bedankten sich für die neuen Kostüme

Die Ossenberger Mühle und das Autohaus Terhorst haben gemeinsam der Gardetanzgruppe „Red Angels“ des KAG Ossenberg die neuen Gardekostüme für die Session 2019/2020 finanziert.

Die jungen Tänzerinnen bedankten sich jetzt gemeinsam mit ihren Trainerinnen Maren Wendorff (links) und Sandra Guth (rechts) mit zwei Blumensträußen bei Frank Dobberke (2.v.l.) und Theo Ternilßen (4.v.l.) vom Autohaus Terhorst sowie bei Rainer und Petra Schmidt (3. und 5.v.l.) für die großzügige Spende.

Ihren ersten großen Auftritt in den neuen Kostümen haben die „Red Angels“ dann bei den Rheinberger Stadtmeisterschaften im Gardetanz am 23.11.2019 in der Rheinberger Stadthalle.

Autor:

Ulrich Glanz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.