Traditionelles Hundeschwimmen im Underberg-Freibad – Vierbeiner hatten Spaß im kühlen Nass
Riesengaudi für alle Fellnasen

Da hat Hündin Amica ( im Vordergrund) Spaß! Für alle Vierbeiner war das Hundeschwimmen im Freibad eine gelungene Abwechslung.
3Bilder
  • Da hat Hündin Amica ( im Vordergrund) Spaß! Für alle Vierbeiner war das Hundeschwimmen im Freibad eine gelungene Abwechslung.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Nadine Scholtheis

Der Boxer-und Border Colliemischling Becks hat riesengroßen Spaß. Das sieht man dem einjährigen Rüden an der Fellnasenspitze an. Zusammen mit vielen anderen Vierbeinern springt er ins Wasser, holt den Ball und spielt ausgelassen mit seinen Fellfreunden. Zum Saisonende war es im Underberg-Freibad wieder Zeit für das inzwischen traditionelle Hundeschwimmen, bei dem sich die Vierbeiner ein paar Stunden wie im Paradies fühlen durften.
Becks Frauchen Cindy Künzler war mit ihrer Fellnase zum ersten Mal dabei und zeigte sich total begeistert: „Ganz toll, was den Hunden hier angeboten wird. Grandios. Man darf ja seine Hunde nicht überall frei laufen lassen. Hier geht sogar beides: schwimmen und seinen vierbeinigen Freund frei laufen lassen“, freute sich die Rheinbergerin. Zum Hintergrund des doch für Hunde eher ungewöhnlichen Namens Becks, merkte Cindy Künzler schmunzelnd an: „Mein Mann und ich dachten darüber nach, wie unser Fellfreund heißen könnte. Dabei trank mein Mann gerade ein Becks-Bier. Und er meinte dann „Warum nicht einfach Becks?“ “
Bereits zum 3. Mal fand nun das Hundeschwimmen statt. Immer mit wachsendem Erfolg, wie Ideengeberin Stefanie Kaleita, stellvertretende Fachbereichsleiterin für Schule, Kultur und Sport verriet: „Das erste Schwimmen 2017 fand bei strömendem Regen und 14 Grad statt. Trotzdem fanden 42 Hunde samt ihrer Familie zu uns. Im letzten Jahr waren es schon 104 Hunde, die bei uns ins kühle Nass sprangen. Bis jetzt sind es 75 Hunde und wir hoffen, heute die 150-Teilnehmermarke zu knacken. Manche Hundehalter kommen nicht hierher, um ihre Hunde schwimmen zu lassen, sondern einfach nur, um sie in einem eingezäunten, weitläufigen Gelände sorglos frei laufen lassen zu können. Zudem sind die Vierbeiner in bester Gesellschaft zum spielen und toben. Dazu ist ja hier im Bad reichlich Platz“, so die Hundeliebhaberin, deren Jack Russell-und franzöische Bulldoggenmischlinge Jack und Lissy an diesem besonderen Tag natürlich nicht fehlen durften.
Zur Begrüßung gab's für Frauchen und Herrchen einen Kotbeutel, für die Fellnase eine leckere essbare Eintrittskarte.
Zum ersten Mal dabei war auch Tanja Mark mit ihrem sechsjährigen Labrador Balou. „Balou ist eine echte Wasserratte. Egal zu welcher Jahreszeit, er ist nur schwer vom Wasser fern zu halten und kann nicht ohne. Eben typisch für Labradore und auch Golden Retriever.“
Die DLRG sorgte bei dem nicht alltäglichen Spaßevent für die nötige Sicherheit und mit einem Kaffee-und Kuchenbuffet auch für das leibliche Wohl von Frauchen und Herrchen. Und zum Abschied bekam jede Fellnase eine Tüte voller Leckerchen, gesponsert von der Ossenberger Mühle - die sogenannte „Austrittskarte“, wie eine Besucherin die „Give away“-Tüte taufte. Ach, könnte doch jeden Tag Hundeschwimmen im Underbergbad sein...

Autor:

Nadine Scholtheis aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.