Ein Spaziergang durch den Rheinberger Stadtpark

Hegerbecken- eine wunderschöne Anlage
16Bilder

Meine Heimat - Rheinberg!
Der Stadtpark Rheinberg liegt am Südwestrand des historischen Stadtkerns, südwestlich der als Grünzone genutzten Wallanlage, mitten in der City. Unmittelbar westlich angrenzend fließt der Moersbach, in dessen ehemaligen Auen Teilbereiche des Parks liegen. Der nördliche Teil bildet den historisch ältesten Teil des Stadtparks und ist als Denkmalbereich ausgewiesen. Prägend für den Denkmalbereich sind die Mittelallee, das Kriegerdenkmal, das Hegerbecken (See mit Fontänen) und die Skulpturen. In den Nordteil integriert sind die Einzelbaudenkmale "Spanischer Vallan" (7 m hoher, sechseckiger Turm aus der alten Festungsanlage) und das "Underberg-Freibad" (benannt nach der in Rheinberg wohnenden Familie Underberg, die den gleichnahmigen Magenbitter im Jahr 1848 erfand und auch heute noch hier produziert).
Der südliche Teil des Stadtparks entstand im Jahr 1975 und entspricht mit seiner Gestaltung eher dem Gedanken eines Landschaftsparks. Dieser Bereich ist im Übergang zur Moersbachaue durch den Wechsel von Gehölz, Rasen und Teichfläche geprägt. Der verbleibende und überwiegende Teil ist durch waldartige Gehölzpflanzungen bestimmt.

Quelle. teilweise aus www.wikipedia.de

Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.