Fröhliches Familienfest auf Initiative des Elternbeirates
Sommerfest am städtischen Kindergarten Vierbaum

Frank Tatzel (Bürgermeister der Stadt Rheinberg), zusammen mit Kindern des städtischen Kindergartens Vierbaum und Johanna van der Donk (Mitglied Elternbeirat).
  • Frank Tatzel (Bürgermeister der Stadt Rheinberg), zusammen mit Kindern des städtischen Kindergartens Vierbaum und Johanna van der Donk (Mitglied Elternbeirat).
  • Foto: Kindergarten
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

In den letzten Monaten ging es rund um den städtischen Kindergarten Vierbaum turbulent zu. Für die Stadtverwaltung steht der Standort mit dem großzügigen Außengelände in Frage, ein gemeinsamer Betrieb mit neuem Konzept und dem heutigen evangelischen Kindergarten in Orsoy soll erarbeitet werden und kurzfristig startete eine neue Leitung in das neue Kindergartenjahr.

Diesen Sonntag aber feierten Kinder, Eltern und Gäste nicht minder turbulent ein schönes Sommerfest. Neben vielen Kindern und Eltern ließ es sich auch Bürgermeister Tatzel nicht nehmen, vorbeizuschauen und ein paar Worte an die Feiernden zu richten: „Ich danke dem ganzen Kindergarten-Team, dem Elternbeirat und dem Förderverein für die gute Arbeit hier. Es ist immer schön zu sehen, wenn sich in Rheinberg Menschen Hand in Hand für eine gute Sache engagieren. Und ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn im Ergebnis der politischen Beratungen der schöne Standort in Vierbaum erhalten bleibt“.
Der Elternbeirat hatte eingeladen und ehrenamtlich organisiert. Hüpfburg, Bimmelbahnfahrt durch die niederrheinischen Felder, Spielzeug aus dem „Spielmobil“ begeisterten Groß und Klein und so ging erst am frühen Abend ein vergnügter Sonntag am Kindergarten zu Ende. „Wir haben
uns über mehr als 40 Familien mit Kindern, Eltern und Großeltern als Gäste sehr gefreut und auch der Markt mit Kinderkleidung und Spielzeug fand regen Zuspruch,“ zieht Claudia Barten vom Elternbeirat zufriedene Bilanz, „Besondere Freude macht natürlich, den Kindern dabei
zuzusehen, wie Sie draußen die Welt entdecken – heute ausnahmsweise mal an einem Sonntag in unserem Kindergarten!“

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.