Ärztlicher Notdienst wir bleiben am Ball

Bericht von Peter Tullius 
Vorsitzender des SPD Ortsvereins Rheinberg

Die SPD hatte im Jahr 2019 ca. 3000 Unterschriften gegen die Schließung des Standortes an Herrn Dr. Weyer von der Kassenärztlichen Vereinigung im Kreis Wesel übergeben.

Unsere SPD Landtagsabgeordneten haben interveniert und der Standort Rheinberg wurde trotzdem geschlossen.

Die jetzt noch mögliche Option für Rheinberg ist die Anbindung an einen Notdienst im St.- Bernhard-Krankenhaus in Kamp-Lintfort. Dies unterstützt die SPD Rheinberg und auch der Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg.

Frau Weiss ist für die CDU gewählte Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Gesundheitsministerium und Rheinberg gehört zu ihrem Wahlkreis, warum hört man dazu nichts von ihr und warum schweigt sie?

Das ist die Frage, die beantwortet werden sollte.

Autor:

Wilhelm Dibowski aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen