Beitragsfreiheit

Beitragsfreie OGS für Geschwisterkinder erhalten ! Und Beitragsfreiheit für die niedrigste Einkommensgruppe

Die Stadtverwaltung hat für den Schulausschuss am 10.12.2020 eine Vorlage ausgearbeitet, nach der zwei wesentliche Verschlechterungen auf die Eltern zukommen sollen, die ihre Kinder in der „Offenen Ganztagsschule OGS“ betreuen lassen.

Noch gibt es in Rheinberg hier die Beitragsfreiheit für Geschwisterkinder, sodass Familien mit mehreren Kindern hier gleich belastet werden, wie Familien mit einem Kind.

Die Verwaltung schlägt vor, für Geschwisterkinder demnächst einen 50 % - Beitrag für alle Einkommensgruppen zu erheben.

Weiterhin sind in der Beitragstabelle noch die Kinder derjenigen Eltern beitragsfrei gestellt, die in der untersten Einkommensgruppe liegen, d.h. bis zu einem zu versteuernden Einkommen von 20.000 € p.a.

Die Verwaltung schlägt vor, hier einen zwar geringen Beitrag zu erheben, aber es ist auch die zahlenmäßig größte Elterngruppe. Und ein Geschwisterbeitrag käme fallweise auch dazu.

Die SPD – Rheinberg hat ein Leitbild :

Bildung soll kostenfrei sein
Dies ist ein hoher Anspruch, den wir bisher nicht absolut erreichen konnten.

Aber die Beitragsfreiheit für Geschwisterkinder und die untere Einkommensgruppe ist für uns eine grundlegende Forderung.

Kaum dass es zu erwarten ist, dass Rheinberg - wie die meisten Kommunen auch -coronabedingt in eine schwierige Finanzlage geraten kann, kommen die ersten Vorschläge hoch, die aber ausgerechnet bei den Schwächsten zuerst die Finanzschrauben ansetzen.

Und es ist noch gar nicht bekannt, wie hoch die Corona-Unterstützungen seitens des Landes oder Bundes für die Kommunen sein werden, sodass auch ein Defizit nicht beschrieben werden kann.

Es kann auch nicht sein, dass eine Verwaltung – geführt von einem „grünen“ Bürgermeister – als erstes versucht, bei den Eltern von Schulkindern anzusetzen
und bei Geringverdienern.

Das ist für die SPD nicht akzeptabel.

Autor:

Wilhelm Dibowski aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen