Arbeiten dauern bis Ende 2021
Kanalbau im Bereich der ehemaligen Reichelsiedlung

Kanalbauarbeiten im Bereich der Buchenstraße starten Ende des Monats.
  • Kanalbauarbeiten im Bereich der Buchenstraße starten Ende des Monats.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Die Stadt Rheinberg wird Ende Januar mit der Kanalerneuerung in der Reichelsiedlung beginnen. Der Auftrag hierzu wurde von der Stadt Rheinberg im Namen der RAG AG an die Firma Hoch- und Tiefbau Quick aus Kevelaer erteilt. Die Firma Quick wird mit den Arbeiten in der Buchenstraße an der neuen Pumpanlage am “Penny-Markt“ beginnen und den Kanal bis zur Ahornstraße abschnittsweise erneuern.

Im weiteren Verlauf werden auch die restlichen Kanäle in der Buchenstraße, der Ahornstraße, der Ulmenstraße sowie in der Eschen- und zu einem großen Teil in der Annastraße erneuert.
Für die unvermeidbaren Behinderungen und Belästigungen während der Arbeiten bittet die Stadt Rheinberg um Verständnis.

Bürgerinformation für Betroffene Anwohner

Für Fragen technischer Art und zum Bauablauf ist Herr Dipl.-Ing. Peter Wiatr unter der Rufnummer 02843-171314 im Stadthaus, Fachbereich 66, Sachgebiet Tiefbau, zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Der Bauleiter der Firma Quick , Herr Dipl.-Ing. Böskens , ist unter der Rufnummer 02832- 9319 0 zu erreichen.
Zu einer Bürgerinformation lädt die Stadt Rheinberg alle von der Maßnahme betroffenen Bürger am Dienstag, 11. Februar, um 18 Uhr in die Stadthalle im Stadthaus, Kirchplatz 10 in Rheinberg, ein.
Die Stadt Rheinberg weist bereits jetzt darauf hin, dass diese Baumaßnahme Straßenbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) auslösen wird. Die voraussichtliche Höhe dieser Beiträge wird den Eigentümern der betroffenen Grundstücke in den nächsten Monaten mitgeteilt. Die genauen Beträge können erst nach Abschluss der Baumaßnahme bestimmt werden.
Fragen zum Thema KAG-Beiträge beantwortet Ihnen gerne Herr Tenbrock-Ingenhorst vom Fachbereich 66, Sachgebiet Tiefbauverwaltung, bei der vorgenannten Informationsveranstaltung oder während der Dienstzeit unter der Tel. 02843-171427.
Voraussichtlich wird die Baumaßnahme Ende 2021 abgeschlossen sein.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.