Top 6 Nachsorgetipps für das Zungenpiercing

Piercing, vor Jahrzehnten noch verpönter Schmuck von Punks und ähnlichen Außenseitern, sind heute breit akzeptiertes Verfahren, die eigene Individualität darzustellen. Kleine Stiche durch die Haut, einige Tage leichte Schmerzen, dann kann mit Stolz die Verzierung getragen werden. Ganz im Trend liegen, aus unterschiedlichen Gründen, Piercings, die in die Zunge appliziert werden. An solch heiklen und sensiblen Stellen ist Zungenpiercing Nachsorge von besonderer Bedeutung. Erfahren Sie in diesem Artikel wichtige Details dazu.

Zungenpiercing kaufen - darauf sollten Sie achten

Am Beginn steht eine möglicherweise etwas unangenehme Prozedur. Zuerst wird die Zunge leicht betäubt, desinfiziert und die Ein- und Austrittsstelle markiert. Es ist nachvollziehbar, dass Sie nur bei einem wirklich kompetenten Therapeuten Ihr Zungenpiercing bestellen und das Durchstechen der Zunge vornehmen lassen sollen. Im Regelfall wird das Piercing in der Mitte der Zunge getragen. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass das Zungenbändchen nicht verletzt wird. Bei einem Fehler kann der Geschmackssinn negativ beeinflusst werden. Bei Zungenpiercings kommt es relativ oft zu Problemen. Das reicht vom Anschwellen der Zunge bis zu starken Schmerzen.

Zungenpiercing Schmuck bekommt seinen Wert dadurch, dass es zu keinen Verletzungen des Zungenbändchens, mit schwerwiegenden Folgen auf das Sprachvermögen kommt und die Zähne nicht beschädigt werden. Sie können Zungenpiercing Schmuck kaufen und aus verschiedenen Materialien wählen:

  • Gold
  • Titan
  • PTFE (Polytetrafluorethylen)
  • Bioplast
  • Chirurgenstahl

Zusätzlich sind Farben und Formen ganz unterschiedlich. Letztendlich liegt die Entscheidung darin, wie Sie durch die Auswahl des Materials und der Form die Heilung beschleunigen.

Das Piercing ist gestochen - wie geht es nun weiter?

Der Vorteil ist, dass die Verletzungen im Mundraum rasch abheilen. Allerdings besteht eine erhöhte Gefahr von Infektionen und Entzündungen, vielfach eine Folge nachlässiger Pflege. Ein frisches Zungenpiercing heilt schnell ab, die Schwellungen gehen bereits in der ersten Woche zurück. Nach 4 bis 6 Wochen ist in der Regel der Heilungsprozess abgeschlossen. Verletzungen im Mund- und Rachenraum erfordern in dieser Zeit besondere Pflege und Vorsicht:

  • Am besten ist ein kompletter Verzicht auf Alkohol und Nikotin.
  • Vermeiden Sie sehr saure, scharfe und ätzende Getränke.
  • Verzichten Sie auf frisches Obst, besonders auf Zitrusfrüchte.
  • Milchprodukte können den Heilungsprozess beeinträchtigen.
  • Auch wenn es schwerfällt, verzichten Sie auf intensive Küsse (Zungenküsse), da in dem Fall nicht nur Zärtlichkeiten, sondern auch Bakterien ausgetauscht werden.
  • Die Zunge braucht in dieser Zeit Schonung, stimmen Sie Ihre Nahrung darauf ab.

Trotz aller Vorsicht kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Gegen eine Schwellung helfen bewährte Hausmittel, wie das Lutschen von Eiswürfeln. Kamillentee hat eine desinfizierende und heilende Wirkung. Sie leben ab nun damit, dass Sie eine durchstochene Zunge haben. Der Organismus wertet dies als Verletzung und reagiert unter Umständen mit längerem Abwehr- und Korrekturverhalten. Erst ein komplett abgeheiltes Zungen Piercing kann Sie von diesen unangenehmen Folgen befreien. Damit sind wir beim eigentlichen Thema: Wie pflege ich mein Piercing, welche Zungenpiercing Nachsorge ist zu empfehlen.

Allgemeine Tipps zur Pflege von Zungenpiercings

Finden Sie hier Möglichkeiten, um mit Ihrem Piercing lange zufrieden zu sein. Seien Sie sich bewusst, dass durch die Zunge eine Menge Blutgefäße führen. Nicht nur gleich nach dem Einsetzen, sondern auch später, können diese verletzt werden. Es gibt auch Fälle, in denen das Zahnfleisch verletzt wird, der Zahnschmelz sich früher abnutzt, weil die Neigung dazu besteht häufig mit dem Piercing im Mund zu spielen. Die Zunge sollte deshalb vor allem ruhig und normal gehalten werden.

Auch die Art des Schmucks ist von Bedeutung. Wenn der Stab zu lang ist, die Kugeln zu groß, können Sprachstörungen, wie bspw. Lispeln, auftreten. Beobachten Sie, ob diese Störung weiter besteht, wenn Sie das Piercing herausnehmen.

In manchen Fällen wurde beobachtet, dass Entzündungen auftreten. Das ist ein dringender Grund Ihren Piercer oder einen Arzt aufzusuchen. Es kann durchaus sein, dass beim Zungenpiercing stechen ein Fehler begangen wurde. Wird die Entzündung nicht behandelt, kann eine Blutvergiftung die Folge sein. Es ist damit keinesfalls zu spaßen und gegebenenfalls muss das Piercing operativ entfernt werden.

6 Maßnahmen, die nach dem Zungenpiercing stechen zur Nachsorge zu empfehlen sind

Der Mund- und Rachenraum, die darin befindlichen Schleimhäute sind ganz sensible Bereiche. Hier findet sozusagen das Schmecken, das Riechen, das Genießen statt. So ist es nicht verwunderlich, dass die Nachsorge für die Heilungszeit Zungenpiercing von Bedeutung ist.

  1. Halten Sie nach dem Einsetzen des Piercings den umgebenden Kopfbereich immer sauber, damit Sie die Heilung unterstützen. Achten Sie bei der Zahnpflege und Mundreinigung darauf, dass Sie den Schmuck nicht zu stark bewegen.
  2. Vermeiden Sie ätzende Substanzen, scharfe Getränke und Nahrungsmittel, bei und nach der Zungenpiercing Nachsorge.
  3. Kontrollieren Sie das Piercing mindestens zweimal täglich auf Passung und Sitz. Ein lockeres Zungenpiercing kann die Zähne beschädigen. Es ist auch schon passiert, dass es verschluckt wurde.
  4. Nutzen Sie antibakterielles Mundwasser, das nicht auf Alkohol basiert. Spülen Sie nach jeder Mahlzeit, nach jedem Imbiss Ihren Mund gut aus.
  5. Falls Sie nach oder während des Heilungsprozesses unangenehmen Mundgeruch an sich feststellen, kann eine Störung der Mundflora vorliegen. Verwenden Sie in dem Fall zur Mundpflege ein Glas Wasser, das mit einem Teelöffel Salz vermischt wurde und ersetzen Sie damit das sonst verwendete Mundwasser.
  6. Wenn Sie gerne schwimmen gehen, dann sollte Ihnen bewusst sein, dass das Wasser in Schwimmbecken stark mit Chemikalien versetzt ist. Das kann speziell während des Heilungsprozesses zu nachteiligen Folgen führen.
Autor:

Heike Amsel aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen