Rheinberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Denise ist die Teamleiterin des KSB Wesel mit Sitz in der Dorfschule Ginderich.
3 Bilder

Kreissportbund Wesel wählte neuen Jugendvorstand beim Jugendtag
Mehr Verantwortung auf die Jugend übertragen

„Wir wollen den jugendlichen Mitgliedern unserer Vereine mehr Verantwortung übertragen“, so der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Wesel, Gustav Hensel. Vorstandsmitglieder jenseits der 60 seien nun mal altersmäßig von den jugendlichen Mitgliedern zu weit entfernt, um diese zu repräsentieren und ihre Interessen zu vertreten. Allerdings sei es nicht so einfach, Jugendliche dafür zu gewinnen, als Einzelne für einen längeren Zeitraum die Verantwortung in einem Verein zu übernehmen und für...

  • Wesel
  • 01.10.21
  • 1
Da ist pure Action angesagt. Mit Vollgas geht's vom Starthügel die Halde hinunter.
7 Bilder

Mountainbike-Strecke: Neuer „Sparkassen-Trail“ auf der Halde Norddeutschland nun offiziell eingeweiht
Mit Vollgas geht’s bergab

Was lange währt, wird endlich gut! Seit 2010 war die Mountainbike-Strecke der Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn auf der Halde Norddeutschland in Planung. Nun konnte der „Sparkassen-Trail“ im Beisein vieler Gäste offiziell eingeweiht werden. Die Jungs vom „Kids Team“ der SG gaben so richtig Vollgas und sausten den Starthügel hinunter. Die „Down Hill“ Strecke ist 1,1 Kilometer lang. Ab dem ersten Terrassenhang gibt es drei Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Louis (15) ist...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.09.21
Die Besucher erwartet attraktiver Sport.

Reitwettbewerbe mit Einweihungsfeier des neuen Sandplatzes
RV Voerde lädt ein zum Herbstturnier

Am letzten Septemberwochenende findet nach zweijähriger Turnierpause wieder ein großes Reitturnier beim Reiterverein Voerde statt. Zudem wird der neue Sandplatz feierlich eröffnet und erstmalig den aktiven Teilnehmern zur Verfügung gestellt. In den zwei Reithallen und auf dem neuen Sandplatz wird an beiden Tagen ein Mix aus Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M* angeboten. Fast 950 Nennungen hat der RV Voerde für dieses Turnier zu verzeichnen. Gestartet wird am Samstag ab 8.45 Uhr mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.09.21

Sportförderung
Spielvereine Millingen und Orsoy erhalten Förderung vom Land

Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider freut sich, dass die Spielvereine Millingen 1928 e.V. und Orsoy 1919 e.V. nun bei insgesamt drei Baumaßnahmen vom Landesprogramm Moderne Sportstätten Unterstützung erhalten. Insgesamt gehen rund 93.000€ Förderung nach Rheinberg. „Die Auswirkungen der Corona-Pandemie belasten die Vereine immer noch stark“, erklärt der René Schneider. „Da bleibt wenig Geld über für dringend notwendige Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.“ Vor diesem Hintergrund sei...

  • Rheinberg
  • 16.09.21
Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz bei der Begrüßung

SV Millingen
Kleinspielfelder wurden eingeweiht

Bei der offiziellen Einweihung der zwei Kleinspielfelder mit Kunstrasen, die schon Anfang 2020 fertiggestellt wurden, konnte Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz Rheinbergs Bürgermeister Dietmar Heyde und Frank Tatzel, den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes begrüßen. Begrüßen durfte er aber auch neben den vielen Sponsoren und den freiwilligen Helfern Julian de Vries von der Sparkasse am Niederrhein, Norbert Mülders, den Werksleiter der Solvay-Werke Rheinberg, Thomas Lisken, den...

  • Rheinberg
  • 14.09.21
Mitgliederehrungen beim SV Millingen:
von links: Mario Spettmann, Alexander Lempert, Gerhard Peerenboom, der Vorsitzende Ulrich Glanz, Janine Coenen, der stellv. Vorsitzende Uwe Meyer, Niklas Paßmann, Heinz-Rolf Weyhofen und Ulrich van de Sandt

SV Millingen
Mitgliederversammlung war wieder sehr harmonisch

Es war ungemütlich kalt während der ordentlichen Mitgliederversammlung des SV Millingen, die wegen der Corona-Pandemie draußen vor dem Clubheim des SV Millingen abgehalten wurde. Das war wohl auch einer der Gründe, dass diesmal nur 29 Mitglieder erschienen sind. Gottseidank stand der Unterstand der Millinger Jungschützen als Regenschutz zur Verfügung und er war auch dringend erforderlich. So saß man zumindest im Trockenen. Mitgliederehrungen Im Rahmen der Versammlung wurden für ihre 25-jährige...

  • Rheinberg
  • 06.09.21
Gruppenfoto der Sportabzeichenerwerber mit den Offiziellen

SV Millingen
Sportabzeichen der Jahre 2019 und 2020 wurden verliehen

Es war wieder einmal eine tolle Veranstaltung, die Sportabzeichenverleihung des SV Millingen, die wegen der Corona-Pandemie in einer Doppelveranstaltung für die Jahre 2019 und 2020 durchgeführt wurde. Ulrich Glanz, der Vorsitzende des SV Millingen, konnte trotz des durchwachsenen Wetters zirka 50 Personen auf der Millinger Sportanlage begrüßen, unter ihnen auch Heinz Engelke, den 1. stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Rheinberg, und Philipp Berndtsen, den frisch gewählten...

  • Rheinberg
  • 06.09.21

SV Millingen
Kleinspielfelder werden eingeweiht

Die beiden Kleinspielfelder auf der Sportanlage Millingen waren bekanntlich schon im Januar 2020 weitestgehend fertiggestellt. Wegen der Corona-Pandemie mit einem ersten Lockdown hatte der Vorstand des SV Millingen schon im März 2020 beschlossen, die offizielle Einweihung erst im Jahr 2021 durchzuführen, wobei davon ausgegangen wurde, dass die Pandemie bis dahin überwunden ist. Die Einweihung findet nun am Sonntag, 12. September 2021 um 11.00 Uhr auf der Millinger Sportanlage statt. Hierzu sind...

  • Rheinberg
  • 28.08.21

Alte Herren des SV Millingen
Mitgliederversammlung mit Spießbratenessen

Zur Jahreshauptversammlung der Alten Herren des SV Millingen, die ansonsten immer im Januar abgehalten wird und wegen der Corona-Pandemie mit siebenmonatiger Verspätung jetzt draußen vor dem Clubheim des SV Millingen stattfand, konnte der Abteilungsleiter Ulrich van de Sandt 41 der 53 Mitglieder begrüßen. Gleich zu Beginn richtete er ein großes Dankeschön an die Millinger Jungschützen, die ihren Unterstand für die Versammlungen des SV Millingen und die Sportabzeichenverleihung an diesem...

  • Rheinberg
  • 28.08.21

Offenlage Planänderung: Amprion reagiert auf Einwendungen
Meldungen an die Bezirksregierung müssen bis spätestens 22. September erfolgen

Die Amprion GmbH plant eine neue Höchstspannungsfreileitung zwischen Wesel und Krefeld-Hüls und hat bei der Bezirksregierung Düsseldorf ein so genanntes Planfeststellungsverfahren beantragt. In einer Pressemitteilung heißt es: Nach Auswertung der im Anhörungsverfahren eingebrachten Einwendungen und Stellungnahmen hat die Amprion GmbH eine Planänderung vorgenommen. Deren wesentlicher Punkt ist eine Verschwenkung der Trasse im Bereich Rheinberg-Vierbaum sowie die Anpassung einzelner Maststandorte...

  • Wesel
  • 05.08.21
Ob Fußball, Yoga, Rollkunstlauf oder Spikeball: Der KSB Wesel bietet großen und kleinen Sportbegeisterten eine große Auswahl an Sportangeboten zum Ausprobieren und Mitmachen an. ^Foto: Pixabay

Kreissportbund Wesel lädt zur Initiative „Opensports“ ein
Kostenfreier Sport für alle

Eine lange Zeit hat der Breitensport im Kreis Wesel leider ruhen müssen. Der organisierte Sport hat die Corona-Auswirkungen durch die monatelange Zwangspause ebenfalls zu spüren bekommen. Das soll sich nun ändern. Die Vereine in NRW verloren rund 166.000 Mitglieder, dies entspricht knapp 3,4 Prozent. Insbesondere Großvereine beklagen einen Mitgliederrückgang. Nach dem langen Lockdown wünschen sich die Menschen jetzt wieder sehnlichst, gemeinsam Sport zu treiben. Die weitgehenden Lockerungen...

  • Dinslaken
  • 02.07.21
Mit dem Aufstieg in die Bezirksliga liebäugelt das Frauenteam des SV Alemannia Kamp in der kommenden Saison. Die Zwangspause ist vorbei und es wird wieder hart trainiert, um am Erfolg zu arbeiten.

Frauenpower beim SV Alemannia Kamp
Fußballerinnen finden sportliche Heimat

Nach der langen Zwangspause wird nun auch beim SV Alemannia Kamp wieder fleißig trainiert, denn der Verein ist gerade dabei, eine Damenabteilung im Fußball aufzubauen. „Wir wollen eine weibliche Abteilung beim SV Alemannia Kamp aufbauen. Dazu soll in der kommenden Saison erstmalig ein Damenteam in der Kreisliga A an den Start gehen“, erklärt Trainer der Damenmannschaft Jan ten Voorde. Er ist zuversichtlich, dass er mit seinen aktuell 15 Spielerinnen einen guten Grundstock hat, der sich ausbauen...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.21
Noch sind die Bahnen im Freizeitbad leer, am Wochenende können die Schwimmer wieder ihre Bahnen ziehen.

Freizeitbad Neukirchen-Vluyn öffnet ab dem Wochenende das Hallenbad und die Sauna
Startschuss nach dem Lockdown

Gute Nachrichten für alle Freunde des Freizeitbads in Neukirchen-Vluyn: Ab dem kommenden Samstag, 19. Juni, ist in der Tersteegenstraße nach der rund sechsmonatigen Lockdown-Pause wieder Schul- und Vereinssport sowie das öffentliche Schwimmen möglich. Bei anhaltend niedrigen Inzidenzzahlen im Kreis Wesel kann die Enni Sport & Bäder Niederrhein (Enni) dabei gleichzeitig auch wieder Saunagäste begrüßen. Betriebsleiter Pascal Luppa ist froh, dass es wieder losgeht und er mit seinem Team Besuchern...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.06.21

SV Millingen
Neue Trainingsanzüge für die A-Junioren

Thomas Lisken, Geschäftsführer der Lisken GmbH, (mittlere Reihe links)hatte schon im November den A-Junioren des SV Millingen neue Trainingsanzüge gesponsert, die aber erst jetzt nach Beendigung des langen Lockdowns und der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes offiziell übergeben werden konnten. Mit den Spielern freuen sich auch die Trainer Gerhard Peerenboom (mittlere Reihe 2. von links), Sascha Spang (mittlere Reihe 2. von rechts) und Sebastian Koepe (mittlere Reihe rechts) über die...

  • Rheinberg
  • 17.06.21
Mit dem neuen Ehrenmitglied Philipp Klapwijk freuen sich Präsident Frank Tatzel (links) und Jochen Esser (Schriftführer Hauptverein und Abteilungsleiter Schach).

Philipp Klapwijk wird Ehrenmitglied beim TuS 08 Rheinberg e. V.
Leidenschaftlicher Spieler

Philipp Klapwijk trat 1977 der Schachabteilung des TuS 08 Rheinberg bei. Bereits vier Jahre später wurde er Vereinsmeister und war in den folgenden Jahren eine große Stütze der 1. Mannschaft des Vereins, die in dieser Zeit Erfolge in der Verbandsklasse des Niederrheinischen Schachverbandes feiern konnte. Aufgrund seiner Selbständigkeit und der Erkrankung seiner Ehefrau, die er zu Hause pflegte, musste er einige Jahre lang auf das aktive Schach spielen im Verein verzichten. Dass er in dieser...

  • Rheinberg
  • 15.06.21
Riesenspaß hatten die Grundschulkinder bei den unterschiedlichen Übungen.

Erfolgreiche Aktion von Ebertschule und dem LTV
Kids fit machen

Im Rahmen der Kampagne „Wir machen fit!“ hat der Lintforter Turnverein 1927 gemeinsam mit der Ebertschule ein digitales Sportprogramm für Grundschulkinder auf die Beine gestellt. In enger Zusammenarbeit zwischen der Ebertschule und dem LTV wurden zahlreiche digitale Angebote für die Zielgruppe Kinder im Grundschulalter professionell und zielgruppengerecht erstellt. Bei der technischen Umsetzung hat sich Henning Rohrbach, Sportlehrer an der Ebertschule, stark und mit viel Erfahrungshintergrund...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.06.21
Durch die sinkenden Infektionszahlen können die Schwimmer in den Bädern wieder ihre Bahnen ziehen.

ENNI öffnet auch das Hallenbad im Moerser Norden wieder
Frühschwimmen im Sportpark

Die Wetterprognosen sind gut – am Samstag startet bei angekündigten sommerlichen 25 Grad Celsius im Moerser Naturbad Bettenkamper Meer und im Solimare die diesjährige Freibadesaison. Noch früher können Badegäste nun im Hallenbad des ENNI Sportparks Rheinkamp ins kühle Nass springen. Das hat die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) nach weiter sinkenden Inzidenzzahlen im Kreis Wesel ab sofort wieder geöffnet. Wie Geschäftsführer Lutz Hormes mitteilte, stünde zudem auch das Freizeitbad...

  • Moers
  • 11.06.21
Die Sportanlage am Volkspark in Kamp-Lintfort wird erneuert und bekommt einen Kunstrasenplatz.

Sportanlage am Volkspark wird erneuert
Neuer Kunstrasen

Bürgermeister Christoph Landscheidt führte gemeinsam mit allen Projektbeteiligten einen symbolischen Spatenstich für die Sanierung des alten Tennenplatzes auf der Sportanlage am Volkspark durch. Das Baubudget für die Umwandlung des alten Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld sowie die Errichtung des Parkplatzes mit 108 Stellplätzen beträgt 2,3 Millionen Euro und wird den Vereinen TuS Fichte Lintfort und der DJK Kamp-Lintfort eine neue Trainings- und Wettkampfqualität bieten. Zudem erhält...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.06.21
Auf die neuen Herausforderungen freuen sich, von links: Andreas Busch (zweiter Vize-Präsident), Patrick Caulfield (Schatzmeister), Frank Tatzel (Präsident), Jochen Esser (Schriftführer) und Thomas Schrader ( erster Vize-Präsident).

Neues Präsidium steht vor großen Herausforderungen
Neuwahlen beim TuS 08 Rheinberg

Im Rahmen der virtuellen Mitgliederversammlung beim TuS 08 Rheinberg wurde das Präsidium neu gewählt. Das geschäftsführende Präsidium setzt sich wie folgt zusammen: Frank Tatzel (Präsident), Thomas Schrader (1. Vize-Präsident), Andreas Busch (2. Vize-Präsident), Patrick Caulfield (Schatzmeister) und Jochen Esser (Schriftführer). Als Beisitzer wurden gewählt: Cäcilia Berg, Yannik Hußmann, Rainer Müller und Jo Volkmann, Sozialwart ist Peter Gardemann. Frank Tatzel, der bereits von 2012 bis 2019...

  • Rheinberg
  • 01.06.21
Wonnemonat Mai: An dieser Stelle sollte ich Sie mit einem Anekdötchen unterhalten, doch ein Blick aus meinem Homeoffice-Fenster lässt mich eher erfrieren als erfreuen.

Guten Tag!
Wonne, Sonne, Mai ...

An dieser Stelle sollte ich Sie mit einem Anekdötchen unterhalten, doch ein Blick aus meinem Homeoffice-Fenster lässt mich eher erfrieren als erfreuen. Dieser April-Mix mitten im Wonnemonat Mai geht mir mittlerweile mächtig auf die Nerven. Sämtliche Eisheilige, wie Servatius, Bonifatius und die „kalte Sophie“, haben wir nun mit Blitz und Donner hinter uns, doch, wenn ich mir die Wetteraussichten für Pfingsten anschaue, folgt gefühlt übergangslos die Schafskälte. Da brauche ich mir überhaupt...

  • Moers
  • 18.05.21
  • 1
  • 1
Spätestens in dieser Jahreszeit sollten wir vom Auto aufs Rad umsteigen. Nicht nur aus sportlichem Aspekt, sondern auch für die eigene Fitness und die Umwelt.

Kamp-Lintfort - Radeltouren für die Seele
Feierabendtour mit dem Fahrrad

Es geht wieder los Die erste Radtour der Freien Radler Niederrhein findet am Dienstag, 18. Mai, um 17 Uhr statt! Treffpunkt ist der Schirrhof am LaGa-Gelände, Friedrich-Heinrich-Allee 79, Kamp-Lintfort. Die Strecke ist etwa 30 Kilometer lang, Geschwindigkeit zwischen 15 und 18 km/h, Selbstversorgung und keine Einkehr! Die Teilnehmerzahl ist zur Zeit auf 20 Personen begrenzt. Teilnahme nur nach Anmeldung pro Teilnehmer per WhatsApp oder SMS unter Tel. 0172/9612314. Pfingsten wird auch geradelt...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.21
  • 1
  • 1
Wie die Mutter, so die Tochter: Trainerin Elwira Glusa freut sich mit ihrer erfolgreichen Tochter Charlotte über den orangefarbenen Gürtel und den Pokal der Gruppenbesten.
2 Bilder

27 KarateKids zwischen vier und neun können sich über eine neue Gürtelfarbe freuen
Karateprüfung geschafft

Die Karateprüfung ist nun endlich geschafft! 27 KarateKids zwischen vier und neun Jahren vom SKC Moers haben motiviert die nächste Stufe erreicht und können sich über die neue Gürtelfarbe freuen. Fleiß und Ehrgeiz zahlen sich nun mal aus, das wissen die Prüflinge der Karatetrainerin Elwira Glusa. Nach einer langen und intensiven Online-Vorbereitungszeit fand nun endlich die Gürtel-Prüfung im Freien und an der frischen Luft statt. Eine aufwendige vierstündige Prüfung stand auf dem Programm, bei...

  • Moers
  • 11.05.21
3 Bilder

Hülskens Marathon Wesel
HADI Wesel versprüht Hoffnung

Das vierköpfige Planungskernteam der Lauffreunde HADI Wesel gibt den Anmeldestart für den 2. Hülskens Marathon Wesel zum 1. Mai 2021 bekannt. Das Team mit Valeska Christ-Kolbe, Dirk Christ, Kai Sperling und Christopher Kloß haben seit Jahresbeginn auf dieses Datum hingearbeitet. Kloß: „Wir haben intensiv mit unseren Partnern und Hauptsponsor an der jetzigen Ausschreibung gearbeitet. Denn neben kleinen Änderungen stand auch zur Diskussion, wie wir mit dem Coronavirus umgehen.“. Herausgekommen...

  • Wesel
  • 04.05.21
  • 1
An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel.

Kreispolizeibehörde Wesel beteiligt sich am bundesweiten Verkehrssicherheitstag
Polizei kontrolliert Radfahrer

Verkehrsteilnehmer sollen für ein regelkonformes Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme sensibilisiert werden - das ist das Hauptziel der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion am Mittwoch, 5. Mai. An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel. Polizisten kontrollieren unter anderem den technischen Zustand von Fahrrädern, die Vekehrstüchtigkeit, das Verhalten beim Überholen...

  • Dinslaken
  • 02.05.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.