Standsicherheitsprüfung
Flutlichtmasten in Ossenberg kontrolliert

Bürgermeister Frank Tatzel (l.) und die stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita ließen sich das Verfahren von den Kundenbetreuern Josephine Müller (r.) und Kyebo Kafuta erklären.
  • Bürgermeister Frank Tatzel (l.) und die stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita ließen sich das Verfahren von den Kundenbetreuern Josephine Müller (r.) und Kyebo Kafuta erklären.
  • Foto: Stadt Rheinberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Die Flutlichtmasten auf der Anlage des SV Concordia Ossenberg an der Schloßstraße sind in die Jahre gekommen. Es gibt rostige Stellen, da kam die Frage der Standsicherheit auf.Die Stadt Rheinberg hat unverzüglich eine Überprüfung in Auftrag gegeben.

Nach dem Motto „Nicht klopfen, messen!“ hat die Firma Mastap aus Wesel die Masten überprüft und die Standsicherheit bestätigt. Bei einem Flutlichtmast wurde eine jährliche Kontrolle vereinbart. Für Bürgermeister Frank Tatzel und die stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita hat die Sicherheit der Sporttreibenden oberste Priorität.„Wir werden eine Ausschreibung zur Überprüfung der Standsicherheit aller Flutlichtmasten vorbereiten“, so der Bürgermeister.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen