Von Rheinberg nach Riad

Das Banner
8Bilder

Stadtradeln 2013 - Rheinberg ist am Ziel!

Gestern wurden im Stadthaus die diesjährigen Rheinberger Stadtradler ausgezeichnet. Außer den Schülern die schon vor Ferienbeginn geehrt wurden kamen alle (!) die vordere Plätze belegt hatten:

- die Einzelradler, allen voran Gerd Jung der es in 3 Wochen auf 1530 km brachte

- die Zweierteams, hier lag die Facebookgruppe "Du bist Rheinberger wenn" vorn in der ich auch hätte mitradeln können - aber dann wäre es ja kein Zweierteam mehr gewesen. Außerdem hätte ich ihnen den Schnitt kaputt gemacht: 2138 km!

- die Teams, allen voran die KFD St. Anna die es auf 17.542 km brachte, alle Achtung! Sie haben die Erde fast halb umrundet.

- die Betriebe, hier wurde die Post 1. mit 9.700 km. Für die gehört es zum Job, trotzdem toll dass sie mitgemacht haben.

Warum war ich dabei?

Ich war in diesem Jahr erstmals Teamkapitän des Solvay-Teams in dem ich schon immer mitgeradelt habe. 30 Radler fuhren 4529 km weit - also etwa von Rheinberg nach Riad in Saudi-Arabien. Was wir da wollten ist uns wegen der Hitze entfallen. Stattdessen überlegen wir nun was wir mit der Prämie sinnvolles anstellen.

Die Presse

war auch da, und heute standen wir in allen Zeitungen. Die WAZ titelte einfallsreich 'Ja wir sind mit dem Radl da' - es musste wohl schnell gehen ;) Die Unterzeile ('Unfassbar, dass Menschen so handeln') bezieht sich übrigens auf etwas ganz anderes...

Das Stadtradeln

findet seit 6 Jahren jährlich statt. Ziel ist vor allem die CO2-Einsparung. Rheinberg hat den Wettbewerb im ersten Jahr gewonnen und belegt bezogen auf die Einwohnerzahl weiterhin stets vordere Plätze. In diesem Jahr erradelten über 2000 Teilnehmer 229.118 km - alleine in Rheinberg! Alles weitere unter
www.stadtradeln.de

Autor:

Klaus Wurtz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen