Schießerei in Alpen- Täter auf der Flucht!

Eine Schießerei hielt am vergangenen Samstag-Nachmittag gegen 16.30 Uhr die kleine Gemeinde Alpen am Niederrhein in Atem.

Laut unbestätigter Aussagen, wollte ein in München lebender Serbe seine von ihm getrennte 22-jährige Freundin, die mittlerweile in Alpen wohnhaft ist, erneut zu einer Partnerschaft bewegen.

Diese aber lehnte ab und so kam es auf dem Parkplatz des innerörtlichen Lebensmittelmarktes nach weiteren Streitereien zu mehreren Schüssen.

Die Frau wurde dabei an der Schläfe getroffen, konnte sich aber bis in den nahe gelegenen Lebensmittel-Discounter retten. Von innen wurde die ür dann verriegelt, so dass der Täter den Discounter nicht betreten konnte.
Laut einer Zeugin hätte der Mann die Pistole direkt vor das Gesicht seiner Ex-Partnerin gehalten, diese konnte sich aber abwenden.

Die Verletzung der Frau konnte noch vor Ort erstbehandelt werden. Zur weiteren Versorgung kam diese dann in ein Krankenhaus.

Der 28-jährige Ehemann ergriff die Flucht, nach ihm wird gefahndet. Am Nachmittag war u.a. ein Polizeihubschrauber im Einsatz.
Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen wurden der Parkplatz und das Gebäude des Discounters, in das die Frau geflüchtet war, vorübergehend abgesperrt.

Anderen Aussagen zu Folge wurde eine zweite Frau bei der Schießerei ebenfalls verletzt.
Passanten, die während der Tat im Discounter einkauften, standen unter Schock.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:
Südländer, schlank, ca. 180 cm, kurze dunkle Haare, Jeans mit auffälligen Nähten, helle Sportschuhe, ggf. gestreifte Jacke.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107 - 0

Autor:

Carsten Kämmerer aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.