Rheinberg - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Studienstiftung Amplonius NOVUS
Büchergeld 2019 für Abiturienten des Amplonius-Gymnasiums

Fünf Abiturientinnen und Abiturienten des Amplonius-Gymnasiums erhielten am 5. Juli 2019 anlässlich der feierlichen Ausgabe der Abiturzeugnisse aus den Händen von Frau Anja Münster, Vorstandsmitglied der Studienstiftung Amplonius NOVUS, ein Büchergeld als Anerkennung für ihre guten Leistungen und als „Starthilfe“ für ein anstehendes Studium. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, an Amplonius, den großen Sohn Rheinbergs, zu erinnern. Die Studienstiftung, die Amplonius' Namen trägt,...

  • Rheinberg
  • 08.10.19

Amplonius NOVUS fördert
Stipendiaten der amplonianischen Stiftung 2019

Was haben mittelalterliche Handschriften und Computer gemeinsam? Beide speichern das Wissen ihrer Zeit – natürlich auf sehr unterschiedliche Weise – und beide sind Arbeitsmittel und Studierhilfen (nicht nur) für Amplonianer. Die mittelalterlichen Bücher, von Amplonius de Berka gesammelt und gestiftet, wurden von Rheinberger Studenten im Collegium Porta Coeli studiert; mit Computern kennt sich der erste Stipendiat der Studienstiftung Amplonius NOVUS so gut aus, dass er jetzt eine ausgezeichnete...

  • Rheinberg
  • 08.10.19
Über dieses besondere Jubiläum freuten sich (v.l.n.r.) Regina Müller (Bio-Station), Johannes Schwerdt, Margarete Klinkmüller, Hannelie Steinhoff (Naturschutzstiftung Niederrhein, Bürgermeister Frank Tatzel, Jubilare Karl-Heinz und Gerda Gaßling, Veronika Huisman-Fiegen (NWO), Stefani Pleines (NWO).

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft ehrt Karl-Heinz Gaßling
Vom Kenner vor 50 Jahren gegründet

Wie wichtig der Naturschutz für die heimische Flora und Fauna ist, wusste er bereits vor einem halben Jahrhundert. Der ehemalige Schulleiter der St.-Anna-Grundschule Karl-Heinz Gaßling ist schon sein ganzes Leben fasziniert von der Vogelwelt und hat bereits mehrere Fachbücher geschrieben. Vor 50 Jahren gründete er die „Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Rheinberg und Umgebung“ und wurde nun im Rahmen einer Feierstunde geehrt. Sein Engagement in diesem Bereich ist kaum zu übertreffen. Der...

  • Rheinberg
  • 08.10.19

Karneval meets Oktoberfest
Der KAG Ossenberg war dabei

Zum ersten Mal fand beim Xantener Oktoberfest „Karneval meets Oktoberfest“ statt und mehr als 50 Mitglieder des KAG Ossenberg und seiner Jugendabteilung JKAG, samt und sonders im passenden bayerischen Outfit, waren auf Einladung des Xantener Carneval Vereins mit dabei. Jung und Alt hatten beim fröhlichen Treiben im Festzelt jede Menge Spaß. Bei der bayerischen Olympiade, in dem die Karnevalsvereine in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten mussten, kamen die Ossenberger ins Finale...

  • Rheinberg
  • 07.10.19

Ossenberger Vereine
Müllsammelaktion mit mehr als 40 Teilnehmern

Mehr als 40 Teilnehmer, darunter auch Kinder des Ossenberger Kindergartens, wollten Ossenberg vom Müll befreien und das waren trotz des gleichzeitig stattfindenden Erntedank-Wochenmarktes deutlich mehr als bei der letzten Müllsammelaktion im letzten Jahr. Ulrich Glanz, der Geschäftsführer des ausrichtenden Heimatverein Herrlichkeit, war mit der Beteiligung auch hochzufrieden. In den insgesamt acht Sammelbezirken kam allerdings weitaus weniger Müll zusammen als erwartet. Nur die Werftstraße...

  • Rheinberg
  • 07.10.19

Gute Resonanz beim Erntedank-Wochenmarkt in Ossenberg

Die Resonanz war ausgesprochen gut beim Erntedank-Wochenmarkt in Ossenberg, aber es wurde auch jede Menge an Waren und Unterhaltung geboten. Die Markthändler hatten ihre Stände herbstlich dekoriert und es gab an diesem Tag besondere Angebote. Peters Suppenküche bot selbstgemachte Kartoffelsuppe an und Blumen Marquard verkaufte Kürbisse und herbstliche Dekoartikel. Überdies gab es neben dem üblichen Warensortiment des Wochenmarkts selbstgemachte Marmeladen, Nüsse, selbstgemachte Mützen,...

  • Rheinberg
  • 07.10.19

St. Martin reitet wieder durch Ossenberg

Am 14. November reitet St. Martin wieder durch Ossenberg. Um 18.00 Uhr ist die Aufstellung auf dem Schulhof der ehemaligen kath. Grundschule an der Graf-Luitpold-Straße und von da aus geht es durch Ossenberg zum festlich illuminierten Ossenberger Schloss, wo die Mantelteilung stattfindet. Bereits jetzt sind Sammlerinnen und Sammler im Ort unterwegs und bitten um Spenden, damit die Tüten für die Kinder und Senioren, die nach der Mantelteilung in der Remise des Schlosses ausgegeben werden,...

  • Rheinberg
  • 05.10.19

Ossenberger Vereine
Müllsammelaktion in Ossenberg ist am 5. Oktober

Auch in diesem Jahr findet in Ossenberg wieder eine Müllsammelaktion statt. Das Treffen aller freiwilligen Helferinnen und Helfer ist am Samstag, 5. Oktober, um 10:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Hier werden dann auch die einzelnen Sammelbezirke zugeordnet. Es wird darum gebeten, Arbeitshandschuhe, Müllsäcke und Warnkleidung möglichst selbst mitzubringen, auch wenn Handschuhe und Säcke vom Dienstleistungsbetrieb der Stadt Rheinberg zur Verfügung gestellt werden. Nach getaner Arbeit gibt es...

  • Rheinberg
  • 23.09.19
Mit vielen Ehrengästen konnte der Vorstand die beiden neuen Fahrzeuge des DRK Kreisverbands Niederrhein einweihen. Foto: Dr. Robert Moog

Einmalig im Kreis Wesel - Mobile Sanitätsstation und Tankstelle:
DRK Kreisverband Niederrhein mit gleich zwei Neuanschaffungen zum flexiblen Einsatz

Kreis Wesel. Mit zwei neuen Anhängern kann der DRK Kreisverband Niederrhein zukünftig Ortsvereins-Einsätze bei Veranstaltungen oder Akutfällen unterstützen: mit einer mobilen Sanitätsstation und einer mobilen Tankstelle. Beide Anschaffungen sind einmalig im Kreis Wesel. „Die Nachfrage nach Veranstaltungs-Betreuungen steigt – und gleichzeitig haben wir immer weniger ehrenamtliche Helfer“, beschreibt Jan Höpfner, Vorsitzender des DRK Kreisverbandes Niederrhein, die Herausforderung. „Mit der...

  • Wesel
  • 23.09.19
Seniorenberaterin Iris Schwalbe vor dem Seniorenbüro.
2 Bilder

Neu gestaltetes Seniorenbüro am Repelener Markt geht ins 25. Jahr
„Das ist ja schön geworden“

Sich auf eine gesellige Tasse ins „Marktcafé“ setzen, Beratung zum Thema Patientenverfügung finden, in der Fadenwerkstatt Handwerkskunst pflegen, sich mit egal welcher Frage an Seniorenberaterin Iris Schwabe wenden - das Seniorenbüro Moers-Repelen der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, freut sich über mehr als zwei Jahrzehnte volles Haus. Entsprechend haben jährlich rund 4000 Besuche der älteren Repelener Gebrauchsspuren hinterlassen. „Eine Renovierung war...

  • Moers
  • 18.09.19
142 Bilder

Wir helfen krebskranken Kindern

Datteln, 07.09.2019 Am heutigen Tage, den 07.09.2019, viel mir eine Veranstaltung ins Auge, die mein großes Interesse geweckt hat. Unter dem Motto „Wir helfen krebskranken Kinder“ veranstalteten die Quadkinder meets Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. unter der Leitung sowie Organisation von Hans und Roswitha Rabe ein großes Sommerfest. Dieses Sommerfest stand unter dem Zeichen eines wohltätigen Zweckes, dem eine ganze Schar ehrenamtliche Helfer zur...

  • Rheinberg
  • 08.09.19
2 Bilder

Karneval Ausschuss Gemütlichkeit Ossenberg
Das Sommerfest machte Lust auf Mehr

Es war auf jeden Fall eine goldrichtige Entscheidung, das Sommerfest des KAG Ossenberg nach Jahren wieder auf dem Ossenberger Sportplatz auszurichten. Bei strahlendem Sonnenschein war der Platz schon um 15.00 Uhr bei der Begrüßung durch den KAG-Präsidenten Andreas Hupe bestens gefüllt und der Besucherstrom riss bis zum Abend nicht ab. Auch das Moerser Prinzenpaar mit ihrer Prinzen-Crew, die KVG „Hand in Hand“ Menzelen, der OKK aus Orsoy und die Rhinberkse Jonges mit ihren Präsidenten ließen es...

  • Rheinberg
  • 01.09.19

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Matschanlage wurde offiziell eingeweiht

Gruppenbild mit den Kindergartenkindern und ihren Erzieherinnen: hintere Reihe: Sparkassendirektor Frank-Rainer Laake, Bürgermeister Frank Tatzel, Helmut Hofmann, Hans Dröttboom, der 2. Vorsitzende des Heimatvereins, Solvay-Werksleiter Norbert Mülders und der ehemalige Vorsitzende Bernward Wißenberg vordere Reihe: Dr. Gisela Irawan, Kassiererin im Heimatverein (links) und Oliver Rettig (rechts) Die Matschanlage auf dem Ossenberger Dorfplatz, die auf Initiative des Heimatverein Herrlichkeit...

  • Rheinberg
  • 31.08.19
Die kommissarische Badebetriebsleiterin Karin van Bonn, Bürgermeister Frank Tatzel und Stefanie Kaleita (stellvertretende Fachbereichsleiterin Schule – Sport – Kultur) begrüßten Dustin Strelow im Underberg-Bad (v.l.n.r.).

Dustin Strelow übernimmt am ersten September
Verstärkung für das Bäderteam

Ab dem kommenden Sonntag, 1. September wird Dustin Strelow als neuer Badebetriebsleiter das Bäderteam verstärken. Bereits vor Dienstantritt war Dustin Strelow mit seiner Familie im Underberg-Bad schwimmen. Jetzt war er vor Dienstantritt erneut in Rheinberg um die neuen Kolleginnen und Kollegen und das Underberg-Bad offiziell kennen zu lernen. Dustin Strelow freut sich auf seine neue Aufgabe und die neuen Kolleginnen und Kollegen. „Ein Tag im Underberg-Bad ist für mich wie ein Tag Urlaub“,...

  • Rheinberg
  • 30.08.19
3 Bilder

Nimm die Menschen wie sie sind - andere gibt es nicht!
Ossenberg im Maskottchenfieber für Aktion Bewegen hilft

Maskottchenrennen Am Samstag, 24. August, war es soweit: 13 Maskottchen und mit ihnen etwa 500 Fans traten zum ersten Ossenberger Maskottchenrennen an. Im Finale setzte sich der Lokalmatador, der KAG-Bär durch und ließ namhafte Konkurrenten wie Olaf, den Schneemann, Mitmän vom LVR, CentrO-Lino, Erwin vom FC Schalke, BVB-Biene Emma oder LaGa-Maskottchen Kalli hinter sich. Veranstalter Carsten Kämmerer konnte sich mit seinem Team über eine Spende über 2400 Euro freuen, die Bewegen hilft,...

  • Rheinberg
  • 29.08.19

KAG Ossenberg
Sieg für den KAG-Bären im Maskottchenrennen

Eine tolle Stimmung herrschte unter den zahlreichen Besuchern beim Maskottchenrennen zugunsten von „Bewegen hilft“ auf dem Ossenberger Sportplatz. Die von Guido Lohmann, dem Chef der Volksbank Niederrhein, gegründete gemeinnützige Aktion "Bewegen hilft" ist eine der größten privaten Charity-Veranstaltungen Deutschlands und hat durch ihre Aktionen bislang über 400.000 Euro an Spenden gesammelt. Damit wurde bislang die Arbeit von mehr als 50 gemeinnützigen Einrichtungen hier bei uns am...

  • Rheinberg
  • 25.08.19
  •  1

Damen des Golfclubs Am Kloster Kamp spielen für Brustkrebs-Früherkennung
3.000 Golferinnen setzen ein Zeichen mit pinkfarbener Schleife

Die  Golfdamen des Golfclub Am Kloster Kamp engagieren sich am Dienstag, 27. August, für die gemeinnützige Brustkrebs-Früherkennungskampagne der Pink Ribbon-Serie 2019. Dies ist eine jährliche Initiative der Pink Ribbon Deutschland mit bundesweit über 100 Damentagen und insgesamt mehr als 3.000 gemeldeten Teilnehmerinnen. Ein (Damen-)Tag lang im Engagement für Brustkrebs-Früherkennung lautet das Motto des Tages. Der Damen des Golfclubs freuen sich, diesen besonderen Damentag im Zeichen der...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.08.19
André Cronenberg (Leiter der Jugendfeuerwehr) und Sarah Vortmann (stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin) freuten sich über die Spende von Pascal und Brigitte Gerdes und werden damit das Zeltlager für die 400 Teilnehmer auszurichten.

EDEKA bedankt sich bei Feuerwehr Moers
Spende an die Feuerwehr Moers für großes Zeltlager

Rund 400 Teilnehmer des Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehr Moers können sich freuen, wenn sie ab Donnerstag, 22. August, für vier Tage ihre Zelte in Moers an der Sportanlage Filder Benden beziehen. EDEKA-Kaufmann Pascal Gerdes übergab vor einigen Tagen in Moers an der Sportanlage Filder Benden eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Jugendfeuerwehr. Mit der Spende bedankt sich EDEKA bei der Feuerwehr Moers für die Unterstützung bei Kampfmittelräumarbeiten. Diese fanden kürzlich auf dem...

  • Moers
  • 22.08.19

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Ferienkompass im APX

Es war ausgesprochen lehrreich, aber es hat auch viel Spaß gemacht. Zwölf Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren nahmen im Rahmen des Rheinberger Ferienkompasses an einer vom Heimatverein Herrlichkeit angebotenen Führung durch den Archäologischen Park Xanten teil, die in diesem Jahr schon zum siebten Mal stattfand. Pünktlich um 15.00 Uhr setzte sich der Autokorso, die Kinder wurden wie immer von Vorstandsmitgliedern des Vereins chauffiert, in Bewegung. In Xanten angekommen hörten sie...

  • Rheinberg
  • 15.08.19

SV Millingen
Annemie und Walter Weyhofen feierten ihre Eiserne Hochzeit

Annemie (83) und Walter Weyhofen (84), die über Jahrzehnte das Clubheim des SV Millingen betrieben haben und damit die guten Seelen des Vereins waren, feierten jetzt im großen Kreis ihre Eiserne Hochzeit. Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz und seine Ehefrau Angelika, die Leiterin der Fußballjugendabteilung, gratulierte dem Jubelpaar, das sich schon aus seiner gemeinsamen Schulzeit kennt, im Namen des SV Millingen. Walter Weyhofen, der als Torwart an die 500 Spiele für den SV Millingen...

  • Rheinberg
  • 15.08.19
Rheinbergs neuer König mit seinem gesamten Gefolge.

Neuer König in Rheinberg
Andreas Schmitz führt die St. Michaelis-Bruderschaft an

Andreas Schmitz ist neuer Schützenkönig der St. Michaelis Bruderschaft 1427 Rheinberg, seine Königin ist seine Frau Sandra. Das Throngefolge seiner Majestät besteht aus Jugendprinzessin Jannika Schmitz mit Noel D‘Angelo, Bezirkskönig Meik und Manuela D’Angelo, Bernd Greiner und Claudia Pusch, Mauricio Vojnic mit Nina Thiemann, Erich Anders mit Juliana Schmitz und Patrick Groborz mit Lea Thiemann. Nach drei Tagen Schützenfest auf der Festwiese am Kattewall (das Wochen-Magazin berichtete)...

  • Rheinberg
  • 13.08.19
2 Bilder

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Der große Geist von Rheinberg war wieder da

Altbewährtes sollte man nicht ändern und diese Marschroute verfolgt auch der Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg. Schon seit 2007 veranstaltet er in jedem Jahr im Rahmen des Rheinberger Ferienkompasses einen Erlebnistag in der Roßmühle. Es spricht für das Angebot, dass es schon wie in den letzten Jahren kurz nach dem Meldebeginn für den Ferienkompass „ausverkauft“ war. Wieder einmal waren alle angemeldeten Kinder pünktlich vor der Roßmühle und sie wurden dann angenehm überrascht, denn in dem...

  • Rheinberg
  • 08.08.19
Den neuen Thron der St. Michaelis Bruderschaft 1427 Rheinberg bilden König Andreas und Königin Sandra Schmitz mit dem Throngefolge Jugendprinzessin Jannika Schmitz mit Noel D‘Angelo, Bezirkskönig Meik und Manuela D’Angelo, Bernd Greiner und Claudia Pusch, Mauricio Vojnic mit Nina Thiemann, Erich Anders mit Juliana Schmitz und Patrick Groborz mit Lea Thiemann.
7 Bilder

Rheinberger Schützenfest fand mit buntem Programm statt - Festwiese am Kattewall im Ausnahmezustand
Andreas Schmitz ist neuer König

Am Wochenende herrschte auf der Festwiese am Kattewall wieder der absolute Ausnahmezustand. Wenn Rheinberg feiert, dann aber richtig! Die St. Michaelis Schützenbruderschaft 1427 Rheinberg (in diesem Jahr als Ausrichter) lud gemeinsam mit der St.Sebastianus/St. Georgius Schützenbruderschaft 1374/1450 und dem Bürgerschützenverein Rheinberg 1851 zu mehreren Festtagen mit buntem Programm für die ganze Familie ein. „Alles lief reibungslos und bei gutem Wetter ab. Die Eröffnung der Kirmes mit...

  • Rheinberg
  • 06.08.19

Neuer Zweier-Kajak für die der BSWG Moers
"Blue Lion" wurde getauft

Im Rahmen des Sonnenfestes wurde das neue blau-weiße Paddelboot der Blinden- und Sehbehindertenwassersportgemeinschaft Moers auf den Namen "Blue Lion" getauft. Im Anschluss an die Taufe wurde das neue Boot zu Wasser gelassen. Das Boot, ein Zweier-Kajak, wurde vom Lions-Club Duisburg-Rheinhausen mit 1.600 Euro gesponsert. Das Geld stammt aus der Adventskalender-Aktion, die alljährlich vom Lions-Club zu Gunsten sozialer und wohltätiger Zwecke durchgeführt wird. Mit dem Namensteil „Lion“ möchte...

  • Moers
  • 03.08.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.