KAG Ossenberg
Fischessen mit Rekordbeteiligung

Scheiden tut weh!

Traditionell fand am Karnevalsdienstag im Restaurant „Pepperpot“ zum Abschluss der Session das Fischessen des KAG Ossenberg statt, an dem sich sage und schreibe 86 Personen teilnahmen.

Der Präsident Andreas Hupe bedankte sich in seiner kurzen Ansprache bei allen aktiven Mitgliedern des KAG für ihren Einsatz in den letzten Monaten, ohne deren Unterstützung die Session mit den eigenen und den vielen auswärtigen Veranstaltungen nicht zu bewältigen gewesen wäre. Ein großes Dankeschön ging aber an Prinzessin Susanne I. und die Kinderprinzessin Lena I., die mit ihren Adjutantinnen und Adjutanten den KAG Ossenberg bei sage und schreibe 60 bzw. 30 Auftritten nach Innen und Außen so hervorragend vertreten haben.

Prinzessin Susanne dankte ihrerseits für eine tolle Session und betonte, dass ihr die Zeit ihrer Regentschaft wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Zu Tränen gerührt bedankte sie sich besonders bei ihren Adjutanten Mike Stief und Kai Schüler sowie bei den Red Diamonds, die sie bei ihren vielen auswärtigen Terminen immer begleitet haben.

Beide Tollitäten erhielten selbstverständlich ihre Abschiedspräsente. Sie bekamen jeweils einen Banner mit einem überlebensgroßen Foto von sich und Susanne zusätzlich noch ein Plakat mit den Veranstaltungshinweisen des KAG Ossenberg.

Das anschließende Fischessen à la carte war dann hervorragend und es war auch an diejenigen gedacht, die keinen Fisch mögen und lieber Fleischgerichte bevorzugen. Nach dem Essen blieb noch Muße und Zeit, die Session mit ihren vielen Highlights in persönlichen Gesprächen Revue passieren zu lassen und Susanne überreichte zum Abschluss der letzten Veranstaltung des KAG Ossenberg in der Session 2019/2020 dem Wirtsehepaar Daniela und Daniel Degen den Sessionsorden, den auch noch der KAG-Fotograf Christian Glanz erhielt.

Weitere Bilder vom Fischessen sehen Sie in der Fotogalerie auf der Homepage des KAG Ossenberg.

Autor:

Ulrich Glanz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen