KAG Ossenberg
Sieg für den KAG-Bären im Maskottchenrennen

  • Foto: Zahlreiche Zuschauer kamen zum Maskottchenrennen
  • hochgeladen von Ulrich Glanz

Eine tolle Stimmung herrschte unter den zahlreichen Besuchern beim Maskottchenrennen zugunsten von „Bewegen hilft“ auf dem Ossenberger Sportplatz. Die von Guido Lohmann, dem Chef der Volksbank Niederrhein, gegründete gemeinnützige Aktion "Bewegen hilft" ist eine der größten privaten Charity-Veranstaltungen Deutschlands und hat durch ihre Aktionen bislang über 400.000 Euro an Spenden gesammelt. Damit wurde bislang die Arbeit von mehr als 50 gemeinnützigen Einrichtungen hier bei uns am Niederrhein unterstützt.

Für die fröhliche Stimmung der vom Ossenberger Urgestein Carsten Kämmerer organisierten Veranstaltung waren auch die vier Tanzgarden des KAG Ossenberg verantwortlich, die die 13 teilnehmenden Maskottchen zur Vorstellung auf die Sportanlage führten und vor den beiden Rennen die Zuschauer gemeinsam mit kurzfristig einstudierten Tänzen begeisterten.

Das Starterfeld konnte sich durchaus sehen lassen. Aus der Fußballbundesliga waren Emma von Borussia Dortmund und Erwin vom FC Schalke 04 mit dabei, aber auch KEVin des Eishockey-Bundesligisten Krefelder Pinguine ließ es sich nicht nehmen, für den guten Zweck an den Start zu gehen. Sam von der Volksbank Niederrhein, Trimmy vom DOSB, Olaf von Disney, Mitmän vom LVR, Kalli von der Landesgartenschau Kamp-Lintfort , Lino vom CentrO Oberhausen , Knut von der NRZ, Doc McStuffins vom Kinder-TV, ENNI von der ENNI-Unternehmensgruppe und selbstverständlich der Bär des KAG Ossenberg komplettierten das Starterfeld.

Der Lokalmatador aus Ossenberg konnte dann auch unter dem großen Beifall seinen Heimvorteil eindrucksvoll nutzen und gewann mit großem Abstand sowohl das Halbfinale als auch den Endlauf, gefolgt von KEVin aus Krefeld und Mitmän vom LVR.

Für 5,00 Euro konnte man im Halbfinale und im Finale auf seinen Favoriten tippen. Alle richtigen Tippscheine kamen in einen Lostopf, aus dem direkt nach den Rennen hochwertige Preise gezogen wurden. Fast alle Besucher füllten gleich mehrere Tippscheine aus und so sollte ein hübsches Sümmchen für die gemeinnützige Aktion „Bewegen hilft“ zusammengekommen sein.

Inzwischen ist auch der genaue Betrag bekannt. Es kamen 2370,00 Euro zusammen, die von Christine Schmidt auf 2400,00 Euro aufgerundet wurden.

Weitere Bilder von der überaus gelungenen Veranstaltung gibt es in der Fotogalerie auf der Homepage des KAG Ossenberg.

Autor:

Ulrich Glanz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.