Rheinberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Woche der Menschen mit Behinderung 2019
Information ist der erste Schritt zur Einstellung von Menschen mit Behinderung

Im Rahmen der aktuell laufenden 9. bundesweiten Aktionswoche der Menschen mit Behinderung bietet der gemeinsame Arbeitgeber-Service von Agentur für Arbeit Wesel und Jobcenter Kreis Wesel bis zum 11. Dezember 2019 eine Telefon-Hotline an. Martina Tück heißt die Ansprechpartnerin für Unternehmen, wenn es um die Einstellung von Menschen mit Behinderung in Arbeit oder Ausbildung geht. In der Regel tauchen bei Arbeitgebern oder Personalverantwortlichen meist zahlreiche Fragen auf, insbesondere...

  • Wesel
  • 03.12.19
Gerd Peters Viezepräsident der Kandwerkskammer Düsseldorf und der Obermeister Günter Bode ehren Rudolf Rosenberger, Norbert Borgmann, Adolf Baldin und Ulrich Mertin, von links, mit der goldenen Ehrennadel. rechts: Geschäftsführer Holger Benninghoff auf der Vollversammlung in der Kreishandwerkerschaft Wesel.
17 Bilder

VOLLVERSAMMLUNG DER KREISHANDWERKERSCHAFT WESEL

Der Obermeister der Kreishandwerkerschaft zu Wesel, Günter Bode begrüßte die Obermeister aller Gewerke zur KH Vollversammlung in den eigenen Räumlichkeiten an der Handwerkerstraße in Wesel. Zuerst stellte Dr. Fabian Schnabel ein neues Internetportal für das Handwerk "Lokales Handwerk" vor. Hier sollen regional Innungsbetriebe ihre Leistungen anbieten und von den Nutzern unkompliziert gefunden werden. Schnell kamen Fragen zur Pflege des Portals und der Zukunftssicherheit auf, die...

  • Wesel
  • 28.11.19
Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet.

innogy ruft Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen auf
Schulwettbewerb: Eintauchen in die Welt der Energie / Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro

Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet. Auch diesmal sind Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs deutschlandweit bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen aufgerufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 10. Januar 2020. Die Schülerteams können gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und...

  • Wesel
  • 27.11.19
Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel.

EAW-Veranstaltungsreihe - seit 17 Jahren erfolgreich!
"Themen für Unternehmen" im Kreis Wesel

Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel. In 2019 fanden sechs Themenabende der EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) statt, oft in Rathäusern kreisangehöriger Städte und Gemeinden. An den Vorträgen „Körpersprache im Verkauf“, „Führungskräfte fördern und halten“, „Raus aus dem digitalen Hamsterrad“, Mitarbeiterkommunikation“, „Vorsorge“, „Ideenfindung in den sozialen Netzwerken“ und der Architektenfortbildung...

  • Wesel
  • 26.11.19
Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht.

34 junge Menschen mit Handicap erlangen wichtige Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen für das weitere Arbeitsleben
Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein gemeistert

Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht. „Ich bin wahnsinnig stolz auf jeden Einzelnen von Euch.“, sagte Thomas Kotulla, Leiter des Berufsbildungsbereiches, in seiner Eröffnungsrede in der Weseler Niederrheinhalle.  Die Zertifikatsübergabe ist der Abschluss einer 27 monatigen Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein....

  • Wesel
  • 20.11.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Weiterbildung wird immer wichtiger

Qualifizierung ist ein wichtiger Schlüssel für individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Agenturen für Arbeit in Wesel, Kamp-Lintfort und Kleve sowie das Jobcenter Kreis Wesel boten ihren Kundinnen und Kunden jetzt die Möglichkeit, sich bei Messeveranstaltungen über mögliche Weiterbildungen zu informieren und sich direkt bei Arbeitgebern vorzustellen. Roboter zum Einsatz in der Pflege, Packtätigkeiten im Lager über eine Virtual-Reality-Brille und einen Schweißsimulator konnten die über...

  • Wesel
  • 08.11.19
Erfolgreiche Zehn-Minuten-Bewerbungsgespräche gab es beim ersten Azubi-Speed-Dating in Wesel.

Auf ein Date mit dem zukünftigen Arbeitgeber
Erstes Azubi-Speed-Dating in Wesel - voller Erfolg

Bewerbungsgespräche im Zehn-Minuten-Takt – so können Jugendliche ohne große Hürde mit möglichst vielen Unternehmen ins Gespräch kommen. Das zählt beim Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK. Rund 350 Schüler Rund 350 Schüler kamen am Dienstag, 12. Oktober, in den Parkettsaal der Weseler Niederrheinhalle. Dort trafen sie auf 15 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Dienstleistung und Handel. Das Format wurde dieses Jahr zum ersten Mal für den Kreis Wesel angeboten. Viele Betriebe...

  • Wesel
  • 04.11.19

Nullzinspolitik

Die kleine aber wohl aufmerksame Lesergruppe inspiriert mich, noch einmal das Thema „Geldanlage“ aufzugreifen. Sozusagen „Folge 2“. Ich nehme also die beschriebenen 1.000 Euro, warte ein paar Tage während derer der „DAX“ fällt. Nun entscheide ich mich beispielhaft und zum leichten Verständnis einen ausgabeaufschlagfreien Fonds zu kaufen. Den Preis nehmen wir an mit 84,00Euro pro Stück. Ich erhalte also (1000/84) 11,905 Anteile. Jetzt wird gewartet bis der DAX - dank optimistischer...

  • Wesel
  • 02.11.19

25 Jahre Jugend forscht am Niederrhein – noch bis 30. November 2019 anmelden!
Schüler und studentische Tüftler: Macht mit beim Wettbewerb um die begehrten Preise!

Unter dem Motto „Schaffst Du“ startetJugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich bis zum 30. November 2019 junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler,Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der 55. Wettbewerbsrunde spannende und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Für die...

  • Wesel
  • 01.11.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitsmarkt weiter im Herbst-Hoch

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im Oktober 2019: • Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich fort • 22.008 Arbeitslose in den Kreisen Wesel und Kleve • Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,3 Prozent (Vorjahr: 5,7 Prozent) • Unterbeschäftigung ist ebenfalls rückläufig Im Oktober waren bei der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 22.008 Arbeitslose gemeldet. In den Kreisen Wesel und Kleve waren dies gegenüber dem Vormonat 714 Personen oder 3,1 Prozent...

  • Wesel
  • 30.10.19
  •  3
Ein großes Bauprojekt wie die 216 Kilometer lange Fernleitung ZEELINK beinhaltet viele Herausforderungen. Hierzu zählt ohne Zweifel die Unterquerung des Rheins in offener Bauweise mit einem Düker zwischen Rheinberg und Voerde-Ork.
2 Bilder

216 Kilometer lange Fernleitung ZEELINK unterquert nun den Rhein
In offener Bauweise zwischen Rheinberg und Voerde-Ork

Die Fernleitung ZEELINK den Rhein zwischen Wallach (Rheinberg) und Ork (Voerde) mit einem sogenannten „Düker“ unterquert. Der 525 Meter lange ZEELINK Rheindüker wurde auf dem westlichen Rheinvorland für den Einbau vorbereitet. Das Gesamtgewicht des Dükerbauwerks beträgt rund 1.050 t, die Stärke des Betonmantels beläuft sich auf 18 Zentimeter. Der Düker hat nach dem Einzug eine Mindestüberdeckung von 3,5 Meter zur Flusssohle. Mit einer Seilwinde wurde das komplette Dükerbauwerk innerhalb von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.10.19

Kreis Wesel ist weiterhin „Fairtrade-Kreis“

In 2011 wurde der Kreis Wesel von dem gemeinnützigen Verein TransFair e.V. erstmalig für sein Engagement zum fairen Handel als „Fairtrade-Kreis“ ausgezeichnet. Im Kreis Wesel sind die jährlichen Aktionen im Rahmen der Fairen Woche, Ausstellungen, Aktionen zum Banana-Fairday, die Beschaffung fair gehandelter Taschen, Rucksäcke und veggie bags nur einige Beispiele erfolgreicher Projekte in den letzten Jahren. „Wir verstehen die bestätigte Auszeichnung als Motivation und Aufforderung für...

  • Wesel
  • 11.10.19
Kantinenessen soll nicht nur schmecken, sondern auch fair produziert werden, sagt die NGG und fordert die öffentliche Auftragsvergabe an tariftreue Caterer.

NGG fordert Auftragsvergabe an Caterer, die Tarifverträge einhalten
Fair gekochtes Essen für Schulen und Kantinen im Kreis Wesel

Gastro-Check für die Mittagspause: Was in Schulen und Kantinen im Kreis Wesel auf den Tisch kommt, soll nicht nur schmecken, sondern auch zu fairen Bedingungen zubereitet sein. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert die Stadt- und Gemeideräte im Kreis dazu auf, öffentliche Einrichtungen nur von Caterern bekochen zu lassen, die sich an Tarifverträge halten. Das gelte von der Mittagskantine über das Büfett beim Sektempfang bis hin zu den Sitzungsbrötchen. Wo bereits jetzt...

  • Wesel
  • 10.10.19
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Der DEHOGA-Vorsitzende Ullrich Langhoff vom Lippeschlößchen Wesel, ist im Amt bestätigt worden.

Gastronomen aus dem Kreis Wesel wählten neuen Vorstand
Ullrich Langhoff aus Wesel bleibt DEHOGA-Vorsitzender

Gastronomen aus dem Kreis Wesel wählten kürzlich ihren neuen DEHOGA-Vorstand und bestätigten ihren "alten" Vorsitzenden Ullrich Langhoff vom Lippeschlößchen Wesel, im Amt. Weiter wurden gewählt: Stellvertretende Vorsitzende: Hans-Jürgen Rüffert (Art Inn Hotel und Kaffee-klatsch, Dinslaken). Fachgruppe Hotels und Tourismus: Nicole Beckord vom Welcome Hotel Wesel. Fachgruppe Berufsbildung: Marc Borcherding vom Hotel Hohe Mark, Wesel. BeisitzerDie Beisitzer sind: Michiel Aaldering...

  • Wesel
  • 08.10.19
Barbara Nickesen

AOK Rheinland/Hamburg: Auswertung zur Arbeitsunfähigkeit
Fehlzeiten wegen psychischer Erkrankungen nehmen weiter zu

In den Betrieben des Kreises Wesel ist der Krankenstand im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 3,04 Prozent zurückgegangen und liegt jetzt bei 6,02 Prozent. Mit diesem Wert liegt der Kreis Wesel leicht über dem Durchschnitt des Rheinlandes (5,88). Das zeigt die Auswertung der Arbeitsunfähigkeitsdaten von rund 32.000 Beschäftigten aus dem Kreisgebiet, die bei der AOK Rheinland/Hamburg versichert sind. Unter dem Begriff Krankenstand wird der Anteil der Arbeitsunfähigkeitstage an...

  • Wesel
  • 04.10.19
Auf dem Gelände der DeltaPort Häfen Wesel/Voerde steht noch ein Flächenpotenzial von 81 ha zur Verfügung. Die Grundstücke in unterschiedlichen Zuschnitten, die alle hochwasserfrei angelegt und trimodal erschlossen sind, eignen sich für Industrie und Handel.

Attraktive Freiflächen und nachhaltige Projekte: DeltaPort präsentiert sich auf der Expo Real
81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins - Geeignet für Industrie und Handel

81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins, Europas wichtigster Wasserstraße – das ist einmalig zwischen Basel und Rotterdam. Dieses Flächenpotenzial in Kombination mit der trimodalen Anbindung an Wasser, Schiene und Straße ist ein gewaltiges Pfund, mit dem die Hafengesellschaft DeltaPort wuchern kann auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis zum 9. Oktober in München. Dank des Projekts „EcoPort 813/Cool Corridor“ herrschen vor allem für...

  • Wesel
  • 01.10.19
143 Bilder

HANDSCHLAG 2019
Handwerkerschaft des Kreises Wesel begrüßt 200 neue Lehrlinge

Die Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel begrüßte in der Niederrheinhalle rund 200 neue Lehrlinge des Handwerks mit dem HandSchlag 2019. Kreishandwerksmeister Günter Bode eröffnete die Veranstaltung und hieß alle Auszubildenden, Eltern, Lehrmeister sowie zahlreichen Ehrengäste herzlich willkommen. Unter der Moderation von Geschäftsführer Holger Benninghoff überreichten die Obermeister der Innungen Baugewerk, Glaser, Dachdecker, Metallbauer, Maler und Lackierer, Friseure, Tischler,...

  • Wesel
  • 19.09.19
Prof. Dr. med. Stephan Böhmer, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Marien-Hospital Wesel.

Für Wesel und die Region: Krebs-Zentrum der Frauenklinik am Marien-Hospital expandiert
Beim Aufspüren bösartiger Tumore: Dr. Stephan Böhmer setzt auf minimalinvasive Therapie

Das Marien-Hospital hat die Weichen für die regionale und überregionale Expansion ihres onkologischen Zentrums in der Gynäkologie gestellt. „Zur Behandlung von Krebserkrankungen wurden Investitionen in die Medizintechnik getätigt und eine Reihe neuer Verfahren eingeführt, die inzwischen vollständig etabliert sind“, sagt Prof. Dr. med. Stephan Böhmer, seit Januar 2018 Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde. Er und sein Team aus erfahrenen Fach- und Oberärzten mit einer Vielzahl von...

  • Wesel
  • 09.09.19
2 Bilder

KulturGenussKultur lädt zum Genuss für alle Sinne
Craft Beer, Pale Ale oder das klassische Pils: Gerstensaft genießen rund ums Berliner Tor

Lokale Kultur trifft auf regionale Biere und internationales Street Food – diese Kombination verspricht die Veranstaltung KulturGenussKultur vom 13. bis 15. September rund um das Berliner Tor. Der sinnliche Genuss steht hierbei klar im Vordergrund. So sorgen Live-Musik und eine Open Stage für den besonderen Hörgenuss. Gaumenfreuden wiederum bescheren das abwechslungsreiche Street Food Angebot sowie zehn Brauereien aus der Region, die zum Bier-Tasting einladen. Craft Beer made in NRW - wo...

  • Wesel
  • 09.09.19

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Käuferschwund auf dem Ossenberger Wochenmarkt

Nachdem der vom Heimatverein Herrlichkeit im Jahr 2010 initiierte Ossenberger Wochenmarkt im vergangen Jahr von Donnerstags auf Samstag verlegt worden war, war die Euphorie zuerst riesengroß, denn für Freunde frischer Lebensmittel aus der Region ist der Wochenmarkt ein kleines Paradies. Dort gibt es Obst, Gemüse, Eier, dazu Blumen, Eintopfgerichte, Brat- und Currywurst, alle 14 Tage Textilwaren und selbstverständlich auch einen kleinen Plausch mit den Händlern oder anderen...

  • Rheinberg
  • 07.09.19

Last Minute in die Ausbildung
Nicht aufgeben – da geht noch was auf dem Ausbildungsmarkt

Der Ausbildungsmarkt 2018/2019 im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im August 2019: • Noch 1.055 Ausbildungssuchende und rund 1.300 offene Lehrstellen • Ausbildungsbeginn ist nach dem 1. September noch möglich • Frei gewordene Lehrstellen schnell wieder melden Seit Oktober 2018 haben sich bei der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 5.475 Bewerberinnen und Bewerber bei der Berufsberatung gemeldet. Das sind 474 oder 8,0 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Im...

  • Wesel
  • 29.08.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Sommerpause schwächt Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im August 2019: • Arbeitslosigkeit steigt saisonbedingt etwas • Kreis Wesel und Kreis Kleve mit 23.741 Arbeitslosen • Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,8 Prozent (Vorjahr: 6,1 Prozent) • Über 8.100 offene Stellen in der Jobbörse Im August waren bei der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 23.741 Arbeitslose gemeldet. In den Kreisen Wesel und Kleve waren dies gegenüber dem Vormonat 356 Personen oder 1,5 Prozent...

  • Wesel
  • 29.08.19

Spielregeln für das neue Ausbildungsjahr - die Rechte und Pflichten
Unternehmerverband erläutert zum Start des Ausbildungsjahres, worauf es ankommt

Am 1. August startet das neue Ausbildungsjahr. Erfahrungsgemäß treten dabei viele Fragen auf: Müssen Auszubildende ihren Arbeitsplatz stets aufgeräumt hinterlassen? Ist ein angehender Restaurantfachmann verpflichtet, auch spät abends zu arbeiten? Und was genau muss in einem Arbeitszeugnis stehen? Solche Fragen kann der Unternehmerverband – u. a. Spezialist für das Arbeitsrecht – beantworten. „Während der Ausbildung bestehen sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Auszubildenden...

  • Wesel
  • 26.07.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.