"Helau" in Ossenberg!

Wann? 03.09.2011 17:00 Uhr

Wo? Ossenberger Dorfplatz, Kirchstraße, 47495 Rheinberg DEauf Karte anzeigen
Anzeige
immer was los bei der Prinzenwahl
Rheinberg: Ossenberger Dorfplatz | Am 03. September ist es endlich soweit: der KAG Ossenberg startet in die neue Session. Traditionell findet am letzten Samstag in den Ferien die Wahl der neuen Ossenberger Tollitäten statt. Diesmal jedoch an einem ungewöhnlichen Ort: dem Ossenberger Dorfplatz. "Wir wollten einfach näher dran sein an den Bewohnern des Ortes", so Horst Neumann, 2. Vorsitzender des KAG. "Wo kann man das besser als Mitten im Ort, vor dieser tollen Kulisse?"

Der Nachmittag beginnt um 17 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch den Präsidenten Karl Caniels, anschließend setzen sich die Mitglieder der Jugendabeilung zusammen, um ihren Prinzen für das neue Karnevalsjahr zu wählen. Die Spannung wird sicherlich ihren Siedepunkt erreichen, wenn sich Senatoren und Elferratsmitglieder gegen 19 Uhr zur Beratung und zur anschließenden Wahl der neuen Tollität zurückziehen.
Prinz oder Prinzessin kann im übrigen jeder werden, der an diesem Abend auf der Mitgliederliste des KAG steht. Der Verein unterstützt die neue Tollität neben Orden auch mit einer finanziellen Spritze. "Damit jeder, der gerne Mal Prinz oder Prinzessin sein möchte, diesen Wunsch auch verwirklichen kann," so Neumann weiter. Dass sich aufgrund des fehlenden Zugjahres (in Ossenberg findet nur alle 2 Jahre ein großer Umzug statt) keine Kandidaten finden werden, glaubt Neumann nicht. "Jeder Prinz wird Zugprinz, denn der diesjährige Prinz wird 2013 mit dem aktuellen Prinzen auf dem KAG-Wagen ganz oben zu finden sein. Der Gerechtigkeit halber haben wir uns zu diesem Schritt im Vorstand entschieden, denn es ist etwas ganz Besonderes ganz oben auf dem Wagen zu stehen," ergänzt Neumann.

Die neuen Tollitäten werden dem wartenden Volk gegen 20.30 Uhr präsentiert. Damit es in der Zwischenzeit zu keinerlei Langeweile kommt, wurde mit Axel Holl ein DJ der Spitzenklasse engagiert, der vielen Ossenbergern durch die Zeltveranstaltungen bekannt sein dürfte. Desweiteren wird es für die kleinen Karnevalisten eine Hüpfburg und eine Verlosung geben. Die Großen dürfen sich am Bierwagen und bei Gegrilltem vom Holzkohlegrill amüsieren. "Wie immer", so der 2. Vorsitzende, "zu sehr familienfreundlichen Preisen, denn es soll ein Fest für alle Ossenberger werden". Auf die Frage, was denn bei schlechtem Wetter mit der Veranstaltung passiere hat Neumann nur eine Antwort: "Schlechtes Wetter? Hatten wir noch nie, denn Petrus ist schon seit langem Vereinsmitglied!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.