Gigi`s Kolumne

Kinder, Kinder..............................................

Ist es nicht schrecklich schlimm was sich ein Teil unserer Jugend heute so alles leistet?
Da werden jüngere Kinder von etwas älteren, gequält und misshandelt.
Jugendliche prügeln besinnungslos auf Erwachsene ein mit einer Brutalität,
die unsereins nur aus fiesen Actionfilmen kennt.
Mitschüler werden wegen irgendwelcher Modetrends gedemütigt und verspottet.
Lehrer werden geohrfeigt und terrorisiert.
Es geht sogar soweit, das sich kleine Gruppen bilden,
die dann kollektiv zum quälen der Mitschüler aufrufen.

Was ist bloß mit unseren Kindern los?
Wo bitte ist Respekt, Benehmen und Anstand geblieben?
Was hat die Tugenden die ein verständnisvolles Miteinander ermöglichen vernichtet?
Was ist aus Mitleid und Mitgefühl geworden?
Wo ist die Kameradschaft geblieben, wo der Klassenverband der zusammen hält?
Kurzum was sind das für Junge Menschen die ohne all das aufwachsen?
Und was für Erwachsene sollen das einmal werden.
Noch schlimmer, was lehren diese Erwachsene wiederum ihren Kindern?

Ehrlich gesagt, mir graut es bei diesen Fragen.
Ich darf gar nicht daran denken wie da unsere Zukunft aussehnen mag.
Es kann doch nicht sein das nur Videospiele, das Fernsehen und PC daran schuld sind
das unsere Jugend so verroht.
Da muss doch schon vorher etwas nicht so ganz gestimmt haben.
Ich bin der Meinung, wenn Kinder ein gesundes Umfeld haben
kann sie auch kein Videospiel von dem richtigen Weg abbringen.
Nur müssen sie erst einmal auf den richtigen Weg gebracht werden.
Das allerdings erfordert unseren stetigen Einsatz als Eltern.
Von alleine schafft das kein Kind.
Schließlich ist es ja auch unsere Aufgabe, aus unseren Kindern wertvolle Menschen zu machen,
nicht die der Kinder selbst.

Wir als Eltern haben es überwiegend in der Hand was aus den Kindern wird.
Wir haben aber auch Pflicht sie für Missetaten zu bestrafen.
Leider setzt eine Bestrafung auch immer ein gewisses Maß an Kontrolle voraus
und die sollte man unbedingt durchführen,
sei sie auch noch so lästig.
Ansonsten läuft die Bestrafung ins Leere und die Kids bekommen den Eindruck:
Es passiert ja nicht wirklich viel, wenn ich mal Mist gebaut habe.
Und das darf auf keinen Fall eintreten.
Denn dann haben wir versagt und bekommen die Sache mit Verbot und Konsequenzen,
nicht wieder in den Griff.

Es ist schwer Kinder zu guten Menschen zu erziehen.
Es erfordert Durchhaltevermögen und einen menge Kraft.
Es braucht ein ausgewogenes Maß an Liebe und Strafe.
Und ganz, ganz viel Geduld und Stärke.
Doch wenn wir es richtig machen und nicht lockerlassen,
dann bleiben uns vielleicht in Zukunft so schlimme Schlagzeilen,
wie sie zuletzt die Presse und Gerichte beschäftigt haben erspart.
Ich kann es nur hoffen!

Dann mal bis die Tage, eure Gigi la Rose

Autor:

Gigi la Rose aus Rheurdt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.