Ruhranzeiger Schwerte - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Aus dem Schwerter Rathaus:
Bürgermeister Dimitrios Axourgos appelliert an alle Schwerter*innen, an der Europawahl teilzunehmen

„Europa ist ein Tuwort“. Mit diesen vier Worten haben die Ruhrstadtkinder das Europafest am vergangenen Sonntag auf dem Marktplatz bereichert. Es sind nur vier Worte, aber in ihrer Aussage steckt schon eine Menge von dem, was für Europa wichtig ist. Denn die europäische Idee lebt von der Tatkraft und dem Gestaltungswillen der Menschen, die in Europa leben. Am kommenden Sonntag sind rund 400 Millionen Bürger*innen zum Handeln aufgefordert, wenn die Europäische Union ein neues Parlament wählt....

  • Schwerte
  • 21.05.19
Weil im Bereich des Neubaus der Gehweg wieder hergerichtet wird, muss die Ostenstraße bis zum 7. Juni eingeengt werden.

Sperrungen und Einengungen in Schwerte
Vollsperrung der Ostberger Straße

Weil die Fahrbahn saniert werden muss, wird die Ostberger Straße auf der Schwerter Heide knapp eine Woche voll gesperrt werden. Die Stadtverwaltung verweist auf weitere Maßnahmen hin, die zu verkehrlichen Beeinträchtigungen führen. Ostberger Straße Die Vollsperrung beginnt am Freitag (17. Mai) und bezieht sich auf den Abschnitt zwischen Heidestraße (Unterquerung Gehrenbach) und der Straße „Zum Wäldchen“, die oberhalb von Esel Eckey an der Ortsgrenze zu Dortmund nach Lichtendorf führt. Dort...

  • Schwerte
  • 16.05.19
In Schwerte kein Unbekannter: Christopher Wartenberg.

Stadt Schwerte teilt mit:
Christopher Wartenberg - Ein Ehrenamtskoordinator stellt sich vor

"Das Ehrenamt ist ein elementarer Bestandteil des alltäglichen Zusammenlebens in unserer Stadt", weiß Bürgermeister Dimitrios Axourgos und verweist auf eine Veranstaltung, die am Montag (20. Mai), um 18 Uhr, im Raum 1 der Volkshochschule Schwerte (Am Markt 11) beginnen wird. Dort wird sich Christopher Wartenberg vorstellen. Er bekleidet seit dem 1. April die Koordinierungsstelle Ehrenamt in der Stadtverwaltung. "Mit der Einrichtung dieser Stelle habe ich eines meiner zentralen...

  • Schwerte
  • 16.05.19
Franz Müntefering war zuletzt von 2005 bis 2007 Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Franz Müntefering kommt zur Fachveranstaltung gegen Einsamkeit im Alter

Franz Müntefering ist der prominentester Teilnehmer einer Fachveranstaltung, die den Kampf gegen die Einsamkeit erfolgreich befeuern soll. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos hatte im Februar diesen Kampf eröffnet. Der Runde Tisch, zu dem er eingeladen hatte, war die Ouvertüre für wirkungsvolle Maßnahmen, in die bestehende Netzwerkprojekte eingebunden werden sollen. Jetzt folgt mit einer Fachveranstaltung, am 22. Mai - ab 17 Uhr, in der Rohrmeisterei die Fortsetzung. Ihr Titel:...

  • Schwerte
  • 14.05.19
2 Bilder

Kinder- und Jugendbildungskonferenz Kreis Unna 2019
Kinder- und Jugendbildungskonferenz Kreis Unna 2019

Es ist offiziell! Am 06.06.2019 geht die Kinder- und Jugendbildungskonferenz in die zweite Runde! Thema diesmal: Bildung ist Bunt! Du glaubst, Bildung ist nicht vielfältig? Wir überzeugen dich vom Gegenteil! Melde dich unter www.un.rbn.nrw.de "Termin" an und nimm teil an einer großartigen Veranstaltung! Alle weiteren Infos auf dem Flyer oder den Plakaten in jedem Bus der VKU im Kreis Unna. Jeder Schule oder jeder anderen Kinder- und Jugendeinrichtung. Wir freuen uns auf euch 👍

  • Schwerte
  • 13.05.19
In der Nähe des Landgasthofes Wellenbad entsteht die Anbindung für eine Baustraße zu den Wasserwerken Westfalen.

In Schwerte stehen Sperrungen von Straßen an
Sölder Straße wird für 15 Stunden geschlossen

Für 15 Stunden wird am 3./4. Mai die Sölder Straße voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer*innen müssen sich zudem auf weitere Einschränkungen einstellen. Sölder Straße Die Arbeiten an der Autobahnbrücke über die Sölder Straße machen in der Zeit vom 3. Mai (20 Uhr) bis zum 4. Mai (11 Uhr) eine Vollsperrung der Landesstraße 662 erforderlich. Weiträumige Umleitungen sind ausgeschildert. In diesem Zusammenhang entfallen auf der Linie N31 der VKU die Haltestellen Pötschke, Geisecker Gemeindehaus und...

  • Schwerte
  • 26.04.19

Europawahl:
Im Schwerter Rathaus darf gewählt werden

Schon vom 29. April an können Schwerter*innen ihr Kreuz für die Europawahl machen – per Briefwahl im Rathaus. In diesen Tagen werden die Wahlbenachrichtigungen verschickt, die ersten haben ihre Empfänger*innen bereits erreicht. Wer im Bürgersaal des Rathauses (Rathausstraße 31) schon vor dem 26. Mai, dem Tag der Europawahl, wählen möchte, kann das gegen Vorlage der Wahlbenachrichtigung oder eines gültigen Personalausweises machen. Der Bürgersaal ist für die Wahl an folgenden Tagen...

  • Schwerte
  • 19.04.19
An dieser Stelle wird zwar ein Kreisverkehr entstehen, frühestens aber erst in der zweiten Jahreshälfte 2020.

Aufgeschoben aber nicht aufgehoben:
Ergster Kreisel wird erst nach dem Umbau der B236 errichtet

So schnell, wie sich das die Politik gewünscht hat, wird ein Kreisverkehr in Ergste im Bereich der Letmather Straße / Ruhrtalstraße nicht gebaut werden. Die Regionalniederlassung Ruhr im Landesbetrieb Straßen.NRW erteilte entsprechenden Forderungen jetzt eine Absage und verwies darauf, dass der besagte Knotenpunkt frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2020 umgebaut werden könne. Im Februar war der Ausschuss für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umwelt (AISU) einstimmig einem Antrag...

  • Schwerte
  • 17.04.19
Bürgermeister Dimitrios Axourgos empfing am Montag den Besuch aus dem Pauluskindergarten.

Würden gerne Bürgermeister werden:
Vorschulkinder aus dem Pauluskindergarten besuchten das Rathaus

Auf die Frage, wer denn später einmal Bürgermeister*in werden wolle, gingen die meisten Arme spontan nach oben. Stadtoberhaupt zu sein ist eben ein spannender Beruf, vor allem, wenn man noch in einem so schönen Rathaus arbeitet wie Bürgermeister Dimitrios Axourgos das macht. Er erzählte am Montag zehn Kindern aus dem Pauluskindergarten über diese Arbeit und hatte ganz interessiert zuhörende kleine Besucher*innen auf seiner Seite. Es sind die Vorschulkinder aus dem Pauluskindergarten, die...

  • Schwerte
  • 16.04.19
Bürgermeister Dimitrios Axourgos (links) und der Erste Beigeordnete Hans-Georg Winkler begrüßen Sandra Brinkmann.

Neues aus dem Schwerter Rathaus:
Sandra Brinkmann übernimmt die Leitung des Sozialamtes

Im Schwerter Rathaus hat eine neue Ära begonnen. Seit Montag (15. April) leitet Sandra Brinkmann das Sozialamt der Stadt Schwerte. Sie tritt damit die Nachfolge von Jörg-Andreas Otte an. "Ich bin überzeugt, dass die Stelle optimal besetzt worden ist", so Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Er freut sich, dass einer Frau die Verantwortung übertragen werden konnte. Mit dieser Entscheidung ist der Anteil der weiblichen Führungskräfte innerhalb eines Jahres um 10% auf nun 33% gestiegen. „Sie hat...

  • Schwerte
  • 16.04.19
Dieses Parkdeck am Marienkrankenhaus soll aufgestockt werden.

Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Bebauungspläne: Öffentlichkeit wird noch bis zum 9. Mai beteiligt

Noch bis zum 30. April haben Schwerter Einwohner*innen die Möglichkeit, sich im Rahmen frühzeitiger Beteiligungen der Öffentlichkeit zu drei Planungsabsichten zu äußern - Anregungen oder Bedenken vorzutragen. Die Planunterlagen liegen zur Einsicht im Rathaus (Rathausstraße 31) aus. Allen Vorhaben liegen entsprechende politische Beschlüsse zugrunde. Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 28 "Freiflächenphotovoltaik“ Auf der Schwerter Heide soll, direkt an der Autobahn A,1...

  • Schwerte
  • 16.04.19
Frauenempfang im Bürgersaal: Dimitrios Axourgos, Birgit Wippermann, Jennifer Sandhu, Rebecca Beerheide, Jürgen Paul, Ursula Meise, Christa Thurau, Gudrun Körber, Irmtraut Ruder und Helga Hübner (von rechts).

Aus dem Schwerter Rathaus:
Empfang des Bürgermeisters würdigt die Leistungen von Frauen

Parität statt Quote – auch darum ging es am Donnerstag letzter Woche beim Frauenempfang im Bürgersaal des Rathauses. Einmal im Jahr rückt der Bürgermeister als Gastgeber die Leistungen von Frauen in Schwerte in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. So war das auch am Donnerstag, als Dimitrios Axourgos die Begeisterung von Frauen, ihre Empathie, ihr soziales Engagement und ihre Kompetenz herausstrich und würdigte. Anwesend waren auch sein Stellvertreter Jürgen Paul und seine Stellvertreterin Ursula...

  • Schwerte
  • 16.04.19
Bürgermeister Dimitrios Axourgos wohnte dem Abschluss des Projekts Schülerhaushalt in der Westhofener Reichshofschule bei. Seine Mitarbeiterinnen Anke Skupin (links) und Sabine Reetz sind federführend im Projekt. Rechts Schulleiterin Beatrix Schulze.

Reichshofschüler entscheiden sich beim Schülerhaushalt für:
Ein Fußballfeld für die Reichshofschule

Groß war der Jubel in der Klasse 3b der Reichshofschule in Westhofen. Die Schüler*innen hatten im Rahmen des Projekts Schülerhaushalt für ein Fußballfeld geworben, für das am Ende die meisten Stimmen abgegeben worden waren. Knapp dahinter kam die Schachfeldschaukel der Klasse 4b auf Platz zwei. Ihr Slogan „Setz dich drauf, dann bist du gut drauf“ hatte gezogen, aber wer kann sich schon gegen König Fußball durchsetzen? Natürlich hatte es sich Bürgermeister Dimitrios Axourgos nicht nehmen...

  • Schwerte
  • 11.04.19
Adrian Mork (Mitte) tritt Anfang Mai in den Dienst der Bezirksregierung Arnsberg.

Weggang aus dem Schwerter Rathaus:
Bürgermeister Dimitrios Axourgos verabschiedet Adrian Mork

Die Stadt Schwerte wird die Leitung ihres Dezernates Stadtplanung, Bauordnung und Immobilienmanagement neu besetzen müssen. Adrian Mork, der diese Position zuletzt bekleidet hatte, wird zum 30. April aus dem Dienst der Stadt Schwerte ausscheiden. Bürgermeister Dimitrios Axourgos nutzte am Mittwoch die Sitzung des Rates, um den Dezernatsleiter zu verabschieden. „Ich danke Adrian Mork für die neun Jahre, die er im Dienst der Stadt Schwerte gestanden hat“, sagte Axourgos und überreichte ihm...

  • Schwerte
  • 11.04.19

Stadt Schwerte teilt mit:
Ruhrtalstraße wird halbseitig gesperrt

Von Montag (15. April) an müssen Verkehrsteilnehmer*innen mit Beeinträchtigungen auf der Ruhrtalstraße in Ergste rechnen. In der Höhe der Zuwegungen zum Grandweg, nördlich der Straße und zur Schubertstraße, südlich der Straße müssen Arbeiten an Gasversorgungsleitungen durchgeführt werden. Das führt tagsüber, in der Zeit von 8 bis 15 Uhr, zur halbseitigen Sperrung. Der Verkehr wird in dieser Zeit über eine Behelfsampel geregelt. In der übrigens Tageszeit ist die Straße an besagter Stelle...

  • Schwerte
  • 11.04.19

Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Wertstoffhof bleibt am Karsamstag geschlossen

Der Wertstoffhof der Stadt Schwerte - in der Schützenstraße - bleibt am 20. April (Karsamstag) geschlossen - so das Schwerter Rathaus. An den anderen Tagen der Osterwoche verändern sich die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes nicht. Entsorgungen können somit am Dienstag, von 8 und 12 Uhr, am Mittwoch, von 12 bis 16 Uhr, und am Donnerstag, von 12 bis 18 Uhr, vorgenommen werden.

  • Schwerte
  • 11.04.19
Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer Dortmund (links) und Bürgermeister Dimitrios Axourgos führten ein angeregtes Gespräch.

Spitzengespräch:
Präsident der Handwerkskammer besuchte den Schwerter Bürgermeister

Digitalisierung, Fachkräftemangel, der Kampf gegen die Schwarzarbeit und die künftige Zusammenarbeit waren Themen eines Gesprächs zwischen Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Berthold Schröder. Der Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund war jetzt zu Gast in der Ruhrstadt; es war sein erster Besuch im Schwerter Rathaus. Rund 20.000 Mitgliedsbetriebe mit mehr als 120.000 Mitarbeiter*innen sind der Handwerkskammer Dortmund angeschlossen. "Das Handwerk in unserer Region ist ein starker...

  • Schwerte
  • 10.04.19
Gabriele Stange und Dimitrios Axourgos begrüßen den neuen Ehrenamtskoordinator Christopher Wartenberg (von links).

Aus dem Schwerter Rathaus:
Das Ehrenamt - ein Fall für Christopher Wartenberg

Wer den Namen Christopher Wartenberg hört oder liest, denkt an das Schichtwesen, an bürgerschaftliches Engagement, an SCHWERengagierTE, an den Begriff Bürgerkommune. An das Freiwilligenzentrum „Die Börse“, wo er zwei Jahre lang 2. Vorsitzender war. Und an „Schichti“. Unter diesem Spitznamen kennen viele Schwerter*innen Christopher Wartenberg. Der 34-Jährige gehörte lange Zeit der Entwicklungsgruppe Bürgerkommune an, war bis zum März 2018 Oberschichtmeister und ist stets gerne in die Rolle des...

  • Schwerte
  • 10.04.19
Schwertes Bürgermeister moderierte am Montag den Tag der Entscheidung.

Schülerhaushalt:
Pogo Sticks für die Schwerter Friedrich-Kayser-Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Kayser-Schule (FKS) in Schwerte haben gewählt und damit entschieden: Pogo Sticks werden schon bald den Schulalltag bereichern. Einer der Ersten, der eines dieser Spielgeräte benutzen wird, wird Dimitrios Axourgos sein. Der Bürgermeister moderierte am Montag den Tag der Entscheidung und wurde unter tosendem Beifall der Grundschulkinder eingeladen, eine Runde über den Schulhof zu hüpfen. Noch sind die Spiel- und Sportgeräte nicht angeschafft. Aber...

  • Schwerte
  • 09.04.19

Nicht vorhersehbar:
Hermann-von-Wanthoff-Straße bleibt länger gesperrt

Länger, als zunächst erwartet, bleibt die Hermann-von-Wanthoff-Straße gesperrt. Die Kanalbauarbeiten für das neue Gewerbegebiet in Wandhofen sollten eigentlich am 9. April abgeschlossen sein. Doch so schnell können die Arbeiten nicht beendet werden. Jetzt wurde die Sperrung bis zum 23. April verlängert. Die Ausschilderungen für die Umleitung bleiben stehen.

  • Schwerte
  • 04.04.19
Die Gründung eines Palliativnetzwerks Schwerte ist wieder einen Schritt vorangekommen.

Stadt Schwerte teilt mit:
Palliativnetzwerk Schwerte auf gutem Weg zur Gründung

Die Gründung eines Palliativnetzwerks Schwerte ist wieder einen Schritt vorangekommen. Gabriele Stange, Persönliche Referentin von Bürgermeister Dimitrios Axourgos, war am Mittwochabend im Bürgersaal Gastgeberin einer Versammlung, die erneut Ärzte, ambulante und stationäre Pflegedienste sowie ehrenamtlich tätige Vereine und Verbände an einen Tisch brachte. Der Bürgermeister hat weiterhin die Schirmherrschaft über das Vorhaben. "Alle Organisationen und Institutionen, die mit der Betreuung...

  • Schwerte
  • 04.04.19
Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Gespräch mit ehemaligen Mitarbeitern der Stadtverwaltung.
2 Bilder

Niemals geht man so ganz:
Ein Treffen für die Ehemaligen der Stadtverwaltung Schwerte

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von der Stadt Schwerte nicht vergessen. Einmal im Jahr organisiert der Personalrat das so genannte Pensionärstreffen. 99 Ehemalige waren am Montag der Einladung in den Bürgersaal gefolgt. Sie wurden vom Bürgermeister auf das Herzlichste begrüßt. „Ich freue mich, dass Sie alle weiterhin gerne ins Rathaus kommen, um einen schönen Nachmittag mit ehemaligen Weggefährtinnen und Weggefährten zu verbringen“, sagte Dimitrios Axourgos. Er wanderte nach...

  • Schwerte
  • 03.04.19

Beiträge zu Politik aus