Schwerte: Politik

1 Bild

Schwerte: Neue KiTa-Plätze werden geschaffen

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 10 Stunden, 19 Minuten

Bürgermeister Dimitrios Axourgos besuchte kürzlich, in Begleitung der beiden städtischen Architektinnen Lisa Marie Lemp und Bettina Austmeyer vom Zentralen Immobilienmanagement sowie Klaus-Peter Langner vom Jugendamt, die vor einigen Tagen eingerichtete Übergangsgruppe der neuen, noch zu bauenden Kindertageseinrichtung der Diakonie im evangelischen Gemeindehaus Villigst. Im Augenblick werden dort 14 Kinder im Alter von...

1 Bild

Bürgermeister Axourgos wünscht engere Zusammenarbeit mit der "Akademie-Stadt Schwerte"

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 10 Stunden, 32 Minuten

Bürgermeister Dimitrios Axourgos begrüßte jetzt die Repräsentantinnen und Repräsentanten der in Schwerte ansässigen Akademien, des Hauses Villigst, der Katholischen Akademie und der Ruhrakademie. Dabei ging es nicht nur um ein bloßes Kennenlernen. Bereits im Wahlkampf hatte der jetzige Bürgermeister versprochen, sich verstärkt um eine bessere Zusammenarbeit zwischen Stadt und Akademien zu engagieren. „Das Bewusstsein dafür,...

Schwerte: Rathaus bleibt am 2. November geschlossen

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 10 Stunden, 41 Minuten

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass sowohl das Rathaus wie auch alle anderen städtischen Dienststellen am Freitag, 2. November, geschlossen sind. Die Stadtverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger, notwendige oder dringende Anliegen möglichst an anderen Tagen zu erledigen. Nicht betroffen von den Schließungen sind die Abfallentsorgung sowie die Hauptamtliche Feuerwache.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

An den Unis in Hagen und Bochum lehren überdurchschnittlich viele Professorinnen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 1 Tag

Hagen: Fernuniversität Hagen | Professorinnen sind an deutschen Hochschulen noch immer unterrepräsentiert. Bundesweit liegt ihr Anteil bei 23 Prozent. Die Fernuni Hagen und die Ruhr-Uni Bochum gehören zu den wenigen deutschen Universitäten, deren Anteil über diesem Durchschnitt liegt. In Hagen sind 30,59 Prozent der Lehrenden Professorinnen, in Bochum 29,92. Das geht aus einer Erhebung des privaten Bildungsanbieters WBS Gruppe an 37 der größten deutschen...

Schwerte: "Grünen-Kritik" zurückgewiesen - KuWeBe hat richtig gehandelt

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 2 Tagen

„Der Sachverhalt gibt mir keinen Anlass zu kommunalaufsichtlichen Maßnahmen.“ Mit diesen Worten weist Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke die Kritik der Fraktion „Die Grünen“ im Rat der Stadt Schwerte zurück. Die grüne Ratsfraktion hatte kürzlich den Landrat des Kreises Unna in seiner Funktion als Kommunalaufsichtsbehörde angerufen. Anlass war die seitens des Vorstandes des Kultur- und Weiterbildungsbetriebs beabsichtigte...

1 Bild

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht? 108

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.10.2018

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man...

1 Bild

Antrittsbesuch hinter Gittern: Bürgermeister besucht JVA Schwerte

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 10.10.2018

Bürgermeister Dimitrios Axourgos machte jetzt seinen Antrittsbesuch in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Schwerte, die mit ihren 200 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern in der Ruhrstadt zählt. In Gesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Justizvollzugsanstalt und einem Rundgang mit Anstaltsleiterin Gabriele Harms, informierte sich Axourgos über die Aufgaben der JVA Schwerte und die aktuellen Probleme im...

Rathaus Schwerte: Beschwerdemanagement mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 10.10.2018

Das städtische Beschwerdemanagement im Schwerter Rathaus ist aufgrund personeller Engpässe in der kommenden Woche (15. bis 19. Oktober) nur vormittags, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr, besetzt. Alle Anliegen können auch per E-Mail an beschwerde@stadt-schwerte.de an das Beschwerdemanagement gerichtet werden.

1 Bild

Konjunkturumfrage der SIHK - Steigende Risiken dämpfen Erwartungen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.10.2018

Die gute Geschäftslage der Unternehmen im Märkischen Südwestfalen legt im Herbst 2018 weiter zu. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK). Die Zahl der Unternehmen die von guten Geschäften berichten ist um vier Prozentpunkte gestiegen. „Die wirtschaftliche Lage im Märkischen Südwestfalen ist hervorragend. Hohe Beschäftigung und steigende Kaufkraft befeuern...

1 Bild

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern? 37

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 05.10.2018

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen...

1 Bild

Frage der Woche: Was für Fragen wirft der Hambacher Forst auf? 60

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 28.09.2018

Der Hambacher Forst – beziehungsweise das, was davon noch übrig ist – ist ein Symbol für die Energiepolitik unseres Landes geworden . Nachdem die rot-grüne Regierung in NRW die verbliebenen Hektar Wald 2016 zur Rodung freigegeben hatte, stehen sich jetzt Umweltschützer und der Energiekonzern RWE gegenüber. Dabei sind weder die Bestrebungen zur Rodung noch Schutzaktionen im Wald neu. Schon in den 1970er Jahren formte sich...

2 Bilder

Schwerte: Lenningskamp-Grundschüler übernehmen Verantwortung

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 27.09.2018

Noch so jung und doch schon so engagiert: Am heutigen Donnerstag (27. September) startete der Schülerhaushalt an der Grundschule Lenningskamp. Er bietet den kleinen Schwerter Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit, sich in ihrem Lebensumfeld Schule zu engagieren und zu beteiligen. Nach dem ersten Schülerhaushalt, Anfang dieses Jahres an der Grundschule Villigst, ist es die zweite Aktion mit diesem Namen. Die Villigster...

1 Bild

Schwerte: Weg ist frei für Lösung des Raumproblems an GS

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 26.09.2018

„Der Abbau der Containeranlage im Gänsewinkel macht den Weg frei, um dem gestiegenen Raumbedarf an der Gesamtschule künftig Rechnung zu tragen“, so Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Kurzfristig werde als erster Schritt eine Baugrunduntersuchung für das ehemalige, der Unterbringung von geflüchteten Menschen bis dato vorgehaltenen Areals in Auftrag gegeben, um dann später eine räumliche Erweiterung der Schule außerhalb des...

1 Bild

Schwerte: Im Einsatz für gutes Klima - Jana Ermlich und Anja Paechnatz

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 24.09.2018

Klimaschutz in Schwerte geht in die nächste Runde. Nachdem die Stadt Schwerte im Jahr 2015, im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative, Fördermittel für eine Personalstelle „Klimaschutzmanager“ bewilligt bekommen hat, geht es 2018 weiter. Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Grüll freuen sich, dass auch die Anschlussförderung für zwei weitere Jahre bewilligt wurde und die Stadt in...

1 Bild

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen? 52

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.09.2018

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei...

1 Bild

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch? 30

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 21.09.2018

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische...

2 Bilder

Bücherkompass: Donald Trump und die USA 21

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 18.09.2018

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit anderthalb Jahren spaltet die Präsidentschaft von Donald Trump die amerikanische Gesellschaft. In dieser Woche präsentiert der Bücherkompass zwei Titel, die sich den USA unter Trump widmen. Jan-Philipp Burgard: Ausgeträumt, Amerika? Die USA sind gespalten: Zwischen Arm und Reich, zwischen afroamerikanischer, lateinamerikanischer und weißer Bevölkerung, zwischen Muslimen und...

1 Bild

Schwerte: Kommunaler Ordnungsdienst nimmt Arbeit auf

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 12.09.2018

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) hat seine Arbeit aufgenommen und auch ein neuer Dienstwagen steht zur Verfügung. Das Fahrzeug ähnelt bewusst optisch dem Einsatzwagen der Polizei. Beschriftet ist der Ford Kuga allerdings mit "Kommunaler Ordnungsdienst" und dem Stadtwappen. Doch nicht nur anhand des Fahrzeuges, auch durch die Dienstkleidung der beiden Mitarbeiter, Sebastian Knop und Serkan Sarsilmaz, ist der KOD eindeutig zu...

1 Bild

Besuch aus Nowy Sacz zu Gast im Schwerter Rathaus

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 12.09.2018

Im Rahmen des seit langem bestehenden Verwaltungsaustausches mit der polnischen Partnerstadt Nowy Sacz schauen in dieser Woche vier Beschäftigte aus dem dortigen Rathaus den deutschen Kolleginnen und Kollegen über die Schulter. Wojceich Sulkowski, Aneta Tabak, Anna Kmak und Beata Klimek-Susul wurden am Montag (10. September) durch Bürgermeister Dimitrios Axourgos und seiner für Partnerschaftsangelegenheiten zuständigen...

Schwerte: Die Integrationsarbeit in Schwerte geht in die nächste Phase

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.09.2018

Bereits im April dieses Jahres hatte die Stadtverwaltung Schwerte, gemeinsam mit dem Integrationsrat und dem Generationenausschuss des Rates der Stadt Schwerte, zu einem Auftakt Workshop zur Fortschreibung des Integrationskonzeptes der Stadt Schwerte eingeladen. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung, freien Trägern, Vereinen, Verbänden, Schulen, Kitas, Ehrenamtlichen etc., die in Schwerte in der Integrations- und...

Schwerte: Stadtpark-Szene wird Thema im Generationenausschuss

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 04.09.2018

Mit der aktuellen Situation im Stadtpark wird sich demnächst erneut die eigens zu diesem Thema im Jahre 2016 durch den Generationenausschuss ins Leben gerufene „Projektgruppe“ beschäftigen. Bürgermeister Dimitrios Axourgos hat den zuständigen Ersten Beigeordneten Hans-Georg Winkler mit der Einberufung und Terminierung des Gremiums beauftragt, das aber erst nach der für den 13. September geplanten Sitzung des...

1 Bild

Rassismus und Sprache: Warum man N**** nicht mehr sagt 111

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 03.09.2018

Es ist für uns Deutsche der Nachkriegszeit normal, dass wir bestimmte Begriffe nicht benutzen. Wenn im Bundestag von wichtigen Zielen gesprochen wird, benutzt dabei niemand das Wort "Endlösung". Es gibt gute Gründe, warum wir die Sprache der Nationalsozialisten nicht mehr verwenden. Das gleiche sollte für die Sprache der Kolonialherrschaft gelten. Zu Beginn der Kolonialzeit wurde der Begriff "N****" zunächst wertneutral...

1 Bild

Treppe Kornweg wird verbessert

Bianca Dausend
Bianca Dausend | Schwerte | am 27.08.2018

Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner hatten sich bei Ratsfrau Bianca Dausend über den Zustand der Treppe im Schwerterwald (Verlängerung des Kornwegs) beschwert. „Ältere Menschen können die Höhenunterschiede der Treppenstufen kaum bewältigen“, ist sich Ratsfrau Bianca Dausend nach vielen Gesprächen sicher und regte die Verbesserung der Treppe und des Geländers an. Gehör und Unterstützung fand sie in diesem Zusammenhang bei...

1 Bild

Praktikum im Rathaus bei der Gleichstellungsbeauftragten

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | am 27.08.2018

„Ich habe mich für mein Praktikum in einer mittelgroßen Kommune entschieden und für Schwerte, weil hier frauenpolitische Netzwerk- arbeit aktiv gelebt wird.“, berichtet Esma Sahin beim Praktikumsstart. Besonders spannend fand sie, dass die Arbeitsgemeinschaft der Frauengruppen das ehrenamtliche unbezahlte Engagement von Schwerter Frauen untersucht hat. Allein 252 Frauen leisten hier die Arbeit von 32 Vollzeitstellen....

1 Bild

Die Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen tagte im Rathaus

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | am 24.08.2018

Die Situation der Kindertages- pflegepersonen (Tagesmütter) stand auf der letzten Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen im Rathaus auf ihrem Programm. Anja Stanzmann-Nagel vom Schwerter Arbeitskreis stellte ihre herausfordernde Arbeit in der Betreuung von Kindern vor. „Wir haben einen sehr praxisnahen Eindruck bekommen über teilweise sehr verbesserungswürdige Arbeitsbedingungen von...