Schwerte: Ratgeber

1 Bild

Berufsschultag in Hagen: Künftige Schulabgänger treffen auf Azubis, Ausbilder, Lehrer und Fachleute

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Wer sich für einen Beruf interessiert, kommt am besten mit denjenigen ins Gespräch, die diesen Beruf gerade erlernen. Wer unsicher ist oder vielleicht noch "keinen Plan" hat, was nach dem Abschluss kommen soll, der ist unter Berufsschülern gut aufgehoben, die diese Frage vor nicht allzu langer Zeit für sich beantwortet haben. Und genau das leistet der Hagener Berufsschultag: Informationen aus erster Hand von Schülern für...

1 Bild

Schwerte: ELTERN ZEIT unterstützt Väter und Mütter

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 4 Tagen

Nicht immer fällt es Eltern leicht, den Spagat zwischen Schützen und Loslassen zu finden. Das Jugendamt der Stadt Schwerte, die Schwerter Schulen und die Schulpflegschaft wollen Väter und Mütter bei der Aufgabe, ihre Kinder in ein sicheres Leben zu begleiten, unterstützen. „ELTERN ZEIT“ heißt das neue gemeinsame Projekt, das an vier Themenabenden Eltern von Kindern aller Altersgruppen interessante Informationen liefert....

1 Bild

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz: Rollatoren-Beschulung im „Haus am Kurpark“ in Unna

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 15.09.2018

Seniorenberater Klemens Splittgerber führt am 24. September 2018 eine Rollatoren-Beschulung im Unnaer „Haus am Kurpark“, Friedrich-Ebert-Straße 57, durch. Splittgerber, der auch im Februar 2016 die Patenschaft in Sachen Kriminalprävention für dieses Haus übernommen hatte, lädt zudem alle am Thema Interessierten aus Unna und dem Umland zu dieser Präventionsveranstaltung ein. Klemens Splittgerber wird, neben dem sicheren...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter 15

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Velbert | am 12.09.2018

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert,...

1 Bild

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare....

Kamen: Seniorenberater Volker Stemmler referiert zum Thema „Strategien gegen Alltagskriminalität“

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 10.09.2018

Seniorenberater Volker Stemmler ist am 15. September 2018 zu Gast beim Sauerländischen Gebirgsverein in Kamen-Methler. In der Gaststätte Schulze Beckinghausen, Mühlenstr. 99, referiert er zum Thema „Strategien gegen Alltagskriminalität“. Stemmler ist für das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz als Seniorenberater tätig und von dort als solcher ausgebildet. Sein Vortrag befasst sich mit der Sorgfalt bei zu...

Bergkamen: Seniorenberater informieren im Rathaus

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 10.09.2018

Auch im Monat September informieren Seniorenberater aus Bergkamen wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zum Thema „wie sichere ich Haus und/oder Wohnung vor Einbrechern“. Sie geben Tipps, wie man Einbrüchen vorbeugen kann und halten Broschüren zum Nachlesen bereit. Am 18. September 2018 (Dienstag) sind sie von 10 Uhr bis 12 Uhr im Bergkamener Rathausfoyer zu finden.

Ratgeber für Elternunterhalt

Friederun Göllner
Friederun Göllner | Schwerte | am 10.09.2018

Verbraucherzentrale NRW gibt Antworten Pflege im Alter ist teuer. Wenn bei Eltern das Geld dafür nicht reicht, bittet der Staat die Kinder zur Kasse. Doch wer muss in welchem Umfang aufkommen, wenn Rente, Vermögen und Pflegegeld die Kosten nicht decken? Die Verbraucherzentrale NRW hat einen neuen Ratgeber heraus gebracht, der Antworten auf diese Fragen gibt. „Elternunterhalt – Kinder haften für ihre Eltern“ hat 176...

1 Bild

Nimbu ist wieder da

Friederun Göllner
Friederun Göllner | Schwerte | am 10.09.2018

Busschule startet ins neue Schuljahr Schwerte. Die Busschule NimmBus besucht wieder Schwerter Grundschulen, um die Kinder des vierten Jahrgangs fit für den Bus machen. Der lebensgroße Nimbu aus Stoff ist auch wieder mit dabei und fällt bei Vollbremsung vom Sitz oder muss eine Kollision mit dem Bus aushalten, weil er zu nah am Bordstein stand. Bei seinem Besuch in der Lenningskampschule lernten die Kinder mit ihm...

1 Bild

A45 Teilweise nur ein Fahrstreifen im Bereich des Autobahnkreuzes Hagen in Fahrtrichtung Frankfurt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 07.09.2018

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen, Projektgruppe A45, muss im Zuge des Neubaus der Lennetalbrücke auf der A45 den Fahrbahnübergang einer Behelfsbrücke reparieren. Daher wird der Verkehr im Bereich des Autobahnkreuzes Hagen in Fahrtrichtung Frankfurt am Samstag (08. September) von 06 Uhr bis 18 Uhr zunächst 2-streifig geführt. Anschließend muss aus Platzgründen ab Samstag (8.09) von 18 Uhr bis Montag (10.9)...

1 Bild

Blitzeralarm: Hier wird am Donnerstag in Hagen kontrolliert

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.09.2018

Auch am morgigen Donnerstag, 6. September, finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Hier sind die Messstellen: Metzer Straße, In der Welle, Altenhagener Straße, An der Hütte, Gabelsberger Straße, Silscheder Straße, Sonntagstraße, Volmeabstieg

1 Bild

ICE-Haltepunkt Hagen bleibt erhalten - SIHK-Statement

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.09.2018

Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für NRW, Werner Lübberink, teilte heute im Verkehrsausschuss des Landtags mit, den Haltepunkt Hagen im ICE-Streckennetz weiterhin stündlich anfahren zu lassen. Nach fachlich fundierter Kritik von Seiten des Landes, des Bundes und der ortsansässigen Wirtschaftsverbände über die zu erwartenden Folgen einer Neuordnung des Fernverkehrsangebots der Deutschen Bahn mit einer neuen...

1 Bild

Trockenheit und Hitze im Sommer 2018 - niedrigster Talsperrenfüllstand seit 15 Jahren

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.09.2018

Die Talsperren des Ruhrverbands leisteten im Sommer 2018 Schwerstarbeit. Damit die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabflüsse an den Pegeln Villigst und Ruhrmündung eingehalten werden konnten, musste an 84 bzw. 73 Tagen Wasser aus den Talsperren abgegeben werden (Zuschusspflicht).  „Ohne die Talsperren des Ruhrverbands wäre die Ruhr in Villigst ab Juli von wenigen Unterbrechungen abgesehen durchgängig trockengefallen, an...

1 Bild

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht 188

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 31.08.2018

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der...

Mietrechtsberatung bei der Verbraucherzentrale in Schwerte am 07.09.2018

Simone Höltke
Simone Höltke | Schwerte | am 31.08.2018

Schwerte: Verbraucherzentrale NRW | Immer wieder kommt es zu Konflikten zwischen Mietern und Vermietern, vor allem dann, wenn Fristen nicht eingehalten werden, die Neben- oder Heizkostenrechnung nicht nachvollziehbar sind,  Modernisierungskosten auf die Mieter umgelegt werden sollen oder eine Mieterhöhung angekündigt wird. Dabei geht es hier oft um erhebliche Beträge. Deshalb ist gerade bei Abrechnungen oder Ankündigungen von Mieterhöhungen, eine...

Tipp der Verbraucherzentrale " Halogenlampen ausknipsen, LED einschalten ."

Simone Höltke
Simone Höltke | Schwerte | am 31.08.2018

Viele Halogenlampen dürfen ab 1. September nicht mehr hergestellt werden, weil sie zu viel Energie verbrauchen. Doch für Ersatz ist gesorgt, wie die Verbraucherzentrale NRW betont. „Für alle Halogenlampen, die jetzt vom Markt verschwinden, gibt es schon gute Alternativen mit stromsparender LED-Technik“, sagen sowohl Angelika Weischer, Beratungsstellenleiterin und Andrea Blömer, Energieberaterin der Verbraucherzentrale in...

Freie Termine für die Mietrechtsberatung bei der Verbraucherzentrale in Schwerte am 31.08.2018

Simone Höltke
Simone Höltke | Schwerte | am 30.08.2018

Schwerte: Verbraucherzentrale NRW | Mietrechtsberatung bei der Verbraucherzentrale in Schwerte Immer wieder kommt es zu Konflikten zwischen Mietern und Vermietern, vor allem dann, wenn Fristen nicht eingehalten werden, die Neben- oder Heizkostenrechnung nicht nachvollziehbar sind, Modernisierungskosten auf die Mieter umgelegt werden sollen oder eine Mieterhöhung angekündigt wird. Dabei geht es hier oft um erhebliche Beträge. Deshalb ist gerade bei...

1 Bild

Schritt für Schritt zum schönen Bahnhof: Neuer Bodenbelag für den Hauptbahnhof Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 29.08.2018

Mehr als 30.000 Menschen gehen täglich durch das Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs. Eine enorme Belastung für das Material. Klar, dass der Boden nach einigen Jahren eine Frischzellenkur benötigt. Daher ist der Boden im Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs in den letzten Monaten auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern komplett erneuert worden – und hat nun den gleichen Belag wie der Hamburger Hauptbahnhof....

Landeskriminalamt NRW gibt Präventionshinweise "Falsche Polizeibeamte am Telefon"

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 16.08.2018

Ältere Menschen werden zunehmend von Unbekannten angerufen, die sich als Polizeibeamte, Staatsanwälte oder andere Amtspersonen ausgeben und hierbei die Rufnummer örtlicher Polizeidienststellen, des BKA oder die 110 mit einer Ortsvorwahl im Telefondisplay erscheinen lassen. Die Anrufer manipulieren ihre Opfer, indem sie ihnen überzeugende Geschichten über aktuelle Straftaten erzählen und sie zum vermeintlichen Schutz ihres...

1 Bild

Welche Kosten tragen die Kinder? Ratgeber vermittelt Grundlagen des Elternunterhalts

Simone Höltke
Simone Höltke | Schwerte | am 16.08.2018

Pflege im Alter ist teuer. Wenn bei den Eltern das Geld dafür nicht reicht, bittet der Staat die Kinder zur Kasse. Doch wer muss in welchem Umfang aufkommen, wenn Rente, Vermögen und Pflegegeld die Kosten nicht decken ? Der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Elternunterhalt“ führt anhand der Beispielfamilie Meier anschaulich durch alle Problemstellungen. Muss Frau Meier für den Unterhalt ihres Mannes aufkommen? Muss die...

2 Bilder

" G e s u n d e r S c h u l s t a r t "

Simone Höltke
Simone Höltke | Schwerte | am 16.08.2018

Aktuell stehen in Nordrhein Westfalen die "Einschulungen" vor der Tür. Die Verbraucherzentrale NRW rät daher: "Erstklässlern sollte der Start in den Schulalltag nicht mit der Zugabe von "Superfrüchten" versüßt, sondern auf unsere leckeren "heimischen Früchte" zurückgegriffen werden". Die Werbung spielt mit der Sorge, wie Kinder all die neuen Herausforderungen, wie lange Schultage, Klassenarbeiten und den...

1 Bild

Freibad Bleichstein kurzfristig geschlossen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 13.08.2018

Technischer Defekt im Freibad Bleichstein am gestrigen Sonntag sorgt für kurzfristige Schließung  Durch einen technischen Defekt musste das Freibad am Bleichstein in Herdecke am gestrigen Sonntag, den 12. August  kurzfristig geschlossen werden. Die Reparaturarbeiten wurden bereits aufgenommen. Die Stadtverwaltung ist bemüht, das Freibad schnellstmöglich wieder zu öffnen. Der Zeitpunkt wird in der örtlichen Presse...