Käfer Karl auf großer Tour - Weidenzaungeschichte für Christian und alle LK-Freunde

Ich, Käfer Karl, bin auf Wanderschaft...
15Bilder

Bei meinem letzten Spaziergang am Niederrhein sah ich Wolfgangs „Käfer Karl“ zufällig wieder.

Er ist bis in meine Region gewandert, war ziemlich flott unterwegs, aber auch schutzlos, und nichts ist ihm passiert.
Und das freut mich.

Und vielen Weidenzäunen ist er auf seinem langen Weg begegnet... mit schönen und auch schäbigen Geschichten.

Aber wo will der kleine Kerl bloß hin? Vielleicht hat er ja schon einen Unterschlupf finden können...

Schauen wir mal auf seinen Reisebericht!

Aussage von Käfer Karl:

„An zig sieben Zäunen bin ich vorbeigelaufen,
sehnte mich nach etwas Wasser und einem schönen Dunghaufen,
sieben Monate, manchmal ohne Rast und manchmal krank,
mit sieben Gefahren, mein Lebensmut oft ganz tief sank,
hab' bei den Schäfchen ein warmes Zuhause gefunden,
und lass' mir siebenfach Holz, Pilze und Pflanzen munden.“

Gruß Käfer Karl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen