A31 Schermbeck: Auf und -Abfahrt Richtung Emden ab Montag gesperrt

Ab Montag, 26. März, wird die Anschlussstelle Schermbeck in Richtung Emden bis zum 6. April gesperrt.
  • Ab Montag, 26. März, wird die Anschlussstelle Schermbeck in Richtung Emden bis zum 6. April gesperrt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp
Wo: A31 Schermbeck, A31, 46514 Schermbeck auf Karte anzeigen

Schermbeck. Die seit Montag, 19. März, gesperrte A31-Anschlussstelle Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop wird am Montag, 26. März wieder frei gegeben.

Gleichzeitig wird ab Montag, 26. März, um 8 Uhr die Anschlussstelle in Gegenrichtung Emden bis zum 6. April gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die A31 wird bis Ende des Jahres durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm umfangreich saniert.

Um die Anschlussstelle Schermbeck während der gesamten Bauzeit befahrbar zu halten, werden jetzt provisorische Fahrstreifen angebaut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen