WSV-Nachwuchs erfolgreich

Schermbeck. Der U13 des WSV Schermbeck sind zum Ende der Saison zwei deutliche Siege gelungen.

Oberhausen wurde mit 24:4 und Duisburg 98 mit 15:6 geschlagen. In beiden Partien wurde die Taktik von Trainer Gabriel Dostlebe sehr gut umgesetzt, der Gegner wurde sofort unter Druck gesetzt und dadurch zu Fehler gezwungen. Die daraus resultierenden Konter nutzten die Schermbeck effektiv aus. Der U13 ist durch die Siege der zweite Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.
WSV U13: Erik Schumann, Raul Vijagsojan, Marut Bahandy, Sophie Gromann, Magnus Drewes, Charlotte Herrschaft, Niklas Steinkamp, Jan Priebs

Auch die U15 hatte ihr letztes Spiel, im Duisburger Schwimmstadion ging es gegen die DJK Poseidon Duisburg. Nach einer 3:1 Führung musste man sich am Ende mit einem 5:5 zufrieden geben.
WSV U15: Moritz Hüttemann, Mauritz Drewes, Sophie Gromann, Magnus Drewes, Mika Holtrichter, Jonsa Schlagenwerth, Elias Buledi

Autor:

Lokalkompass Dorsten aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.