Brand bei Dacharbeiten: Fleischerei in Schermbeck zerstört

10Bilder

Zu einem Vollbrand eines Dachstuhls in Schermbeck kam es am Donnerstagnachmittag. Betroffen ist die Landfleischerei Ulfkotte am Rüster Weg.

Bei Arbeiten an einem benachbarten Flachdach hatte die Flamme eines Brenners gegen 14.30 Uhr den Dachstuhl entzündet. Zunächst versuchten die Dachdecker noch eigenständig mit Feuerlöschern den Brand schnell abzulöschen. Doch als die Flammen immer größer wurden, wurde der Notruf gewählt. Neben den beiden Schermbecker Löschzügen, wurde zur Verstärkung auch der Löschzug Gahlen, sowie ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Dorsten angefordert. Gemeinsam konnte das Feuer schließlich eingedämmt werden. Über die Drehleiter, sowie mit mehreren Trupps mit Strahlrohren wurden dann noch die letzten Brandnester abgelöscht. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt, aber der Sachschaden ist enorm. Das Wohnhaus ist zunächst nicht mehr bewohnbar. Aktuell dauern die Löscharbeiten noch an.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.