Ehrenamtler des Kreissportbundes Wesel wurden ausgezeichnet
Das war spitze!

7Bilder

Feier zur Auszeichnung der Ehrenamtler

Vor wenigen Tagen wurden knapp 30 Aktive in Schermbeck für ihr ehrenamtliches Engagement im Sport ausgezeichnet. Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth verlieh gemeinsam mit dem Vertreter der Volksbank, Wolfgang Lensing, und dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Wesel, Gustav Hensel, Urkunden und Geschenke.


Ehrenamt hat Lob verdient

Gustav Hensel lobte in seiner Rede deutlich den unermüdlichen Einsatz der bürgerlichen Ehrenamtler und brachte dafür seine große Wertschätzung zum Ausdruck: „Das Leben innerhalb unserer 13 Kommunen wird durch Ihren unermüdlichen Einsatz vielfältiger, bunter und der Freizeitwert innerhalb unseres Kreises steigt enorm. Aus diesen und zahlreichen weiteren Gründen sind Sie nicht aus unseren Vereinsstrukturen wegzudenken." Die kurzen Ansprachen weiterer Laudatoren machten die Vielseitigkeit des sportlichen Ehrenamts im Kreis Wesel und den Umfang der geleisteten Arbeit deutlich. Die Hingabe, mit der sich die Geehrten für den Sport engagieren, wurde von allen sehr ausgiebig gelobt.


Dafür gab es Gold: Willi Passfeld besonders ausgezeichnet


Eine besondere Auszeichnung erhielt Willi Passfeld aus Dinslaken. Für seinen jahrzehntelangen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des organisierten Sports nahm er die goldene Ehrennadel des Kreissportbundes Wesel e.V. entgegen.

Monika Fiethen
geehrt

Sichtlich gerührt und überrascht war Monika Fiethen, 2. Vorsitzende des Gemeindesportverbandes Schermbeck. Sie wurde ebenfalls für ihr Engagement geehrt. Heimlich eingestielt hatte dies Hans Kutscher, 1. Vorsitzender des GSV Schermbeck, der auch die Laudatio hielt. Passend hierzu zitierte er ein afrikanisches Sprichwort: „Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

Auch der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck trug mit seinen Tanzdarbietungen der Gruppen „Armonia“ und „The Dancing Rebels“ zur angenehmen Stimmung des gelungenen Abends bei.

Folgende Personen wurden ausgezeichnet:

Aus Alpen: Hans-Gerd Würfels vom Ballspielverein Rot-Weiß Bönninghardt 1951 e.V. und Michael Kolkenbrock vom SV Menzelen 1925 e.V.

Aus Dinslaken: Willi Passfeld vom Spiel- und Sportverein 09 e.V. Dinslaken, Heinz Schröder von der Sportgemeinschaft Pestalozzidorf Oberlohberg e. V., Eleonore Lipinski vom VfB Dinslaken-Lohberg 1919 e.V. und Elke Schulze vom MTV Rheinwacht Dinslaken 1897 e.V.

Aus Hamminkeln: Vom Sportverein Brünen e.V. 1946 Jacqueline Born und Michael Stenk

Aus Hünxe: Gerhard Hütten von der Turn- und Spielvereinigung Drevenack 1968 e.V.

Aus Kamp-Lintfort: Ute Prinz vom Lintforter Turnverein 1927 e.V. und Ulrike Strauß vom Kamp-Lintforter Karnevalsverein 79 e.V.

Aus Moers: Susanne Willsch vom Turnverein Vennikel 1912 e.V.

Aus Neukirchen-Vluyn: von der Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn e.V. Gudrun Tersteegen und Dagmar Horn

Aus Rheinberg: Brigitte Siebers vom Sportverein Budberg 1946 e.V. und Gerhard Peerenboom vom Spielverein Millingen 1928 e.V.

Aus Schermbeck: Monika Fiethen, 2. Vorsitzende des Gemeindesportverbandes Schermbeck, und vom Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck e.V. Jürgen Niesen und Eva-Maria Zimprich

Aus Voerde: Holger Frütel vom Turnverein Voerde 1920 e.V., Karin Neuhaus vom 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 e.V. und Hermann Hoffmann vom Kanu-Club Friedrichsfeld e.V.

Aus Wesel: Jutta Kerski von der Gymnastik-Schule Wesel 1926 e.V., Michael Jarchau vom Shotokan Karate Wesel e.V. und Gerd Oimann vom Weseler Boxclub 1922 e.V.

Aus Xanten: Marcel Schoofs vom Turn- und Sportfreunde Xanten 05/22 e.V. und Cindy Breuer vom Schachklub Xanten e.V.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen