Zeuge beobachtet Unfallflucht
70-Jährige überfährt Verkehrsleitkegel in Schwelm – Anzeige wegen Unfallflucht

Die Schwelmerin fuhr mitsamt Kegel vom Unfallort.
  • Die Schwelmerin fuhr mitsamt Kegel vom Unfallort.
  • Foto: Manfred Richter auf Pixabay
  • hochgeladen von Hanna Assiep

Eine Schwelmerin überfuhr gestern am frühen Nachmittag einen Verkehrsleitkegel. Dieser verkeilte sich im Radkasten, die Fahrerin verließ den Unfallort mitsamt Kegel.

Am frühen Dienstagnachmittag, 21. Januar, rangierte eine 70-jährige Schwelmerin mit ihrem Auto in der Nordstraße. Dabei überfuhr sie einen Verkehrsleitkegel, der einen Gehwegbereich wegen Bauarbeiten absperrte. Der Kegel verkeilte sich im Radkasten des Fahrzeugs und steckte auch noch nach mehrmaligem Vor- und Zurückfahren fest.

Anzeige wegen Unfallflucht

Die Schwelmerin fuhr mitsamt Kegel vom Unfallort. Ein Zeuge hatte das Geschehen beobachtet und verständigte die Polizei. Die Unfallfahrerin wurde an ihrer Anschrift angetroffen. Es wurde eine Unfallfluchtanzeige gefertigt und der beschädigte Leitkegel zurück zur Baustelle gebracht.

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.