Auktion für die Turmsanierung
4.335 Euro für die Schwelmer Christuskirche

11Bilder

Die Veranstaltung zugunsten der Turmsanierung der Schwelmer Christuskirche war ein echter "Hammer" und endete mit einem tollen Ergebnis: Bei der Versteigerung persönlicher Dinge von Prominenten quer durch die Republik kamen am Samstagabend (16. Februar) 4.335 Euro zusammen.

Einer, der daran erheblich beteiligt war, war Norbert Dickel: Der ehemalige Fußball-Profi und Stadionsprecher von Borussia Dortmund, lockte den rund 300 Besuchern die Geldscheine mit viel Charme und Witz aus dem Portmonee.
Für eine gelungene Überraschung sorgte Propst Norbert Dudek von der katholischen Gemeinde St. Marien: Sein Auftritt stellte die ökumenische Verbundenheit unter Beweis. Er kam mit seinem Dudelsack bedeutsamen Schrittes durch den Seiteneingang bis zum Altarraum und spielte. Im Anschluss versteigerte er quasi sich selbst - ein halbstündiges "Wohnzimmerkonzert" inklusive Dudelsackmusik kam für 220 Euro "unter den Hammer"
Dies hatte neben ihm auch unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel, Burgschauspieler Hans Dieter Knebel, Schauspielerin Ann Kathrin Kramer, Autorin Judith Kuckart, Fußball-Profi Lukas Klostermann, die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles, der Präsident der deutschen Bischofskonferenz Reinhard Kardinal Marx, Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt, Alfred Buß (früherer Präses der ev. Kirche Westfalen) oder der Kabarettist Uwe Lüko bzw. sein Alter Ego Herbert Knebel und nicht zuletzt natürlich der BVB mit Freikarten, signierten Bällen und einem von den Profis unterzeichneten Shirt getan. Auch Persönlichkeiten aus der Stadt hatten persönliche Gegenstände für die Auktion zur Verfügung gestellt. Norbert Dickel indes ließ nichts unversucht, auch der kleinsten Sachspende besonderen Wert zuzusprechen und frei nach dem Motto - "jede Mücke sticht" - noch ein paar Euro für den guten Zweck zu sammeln. Das ist wahrlich gelungen. Ein abschließender Dank gilt nicht nur den Organisatoren und Akteuren, sondern auch an das Ensemble "Querbeet", das für die musikalische Begleitung der Veranstaltung viel Beifall erhielt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen