Ein schöner, wenn auch oft gefährlicher Traum!
Der Sound der Motoren

G. Ritz, Erwitte

Der Sound der Motoren

Laut dröhnt in meinen Ohren
der Sound hochgezüchteter Motoren.
Motorräder auf Hochglanz poliert
in der Mittagssonne an mir vorüber zieh’n.

Biker, traditionell in schwarzem Leder
mit Helm und großer Brille, so kennt sie jeder.
In Zweierreihen brausen sie durch’s Land,
die Freude am Leben auf ihre Fahne gebannt.

Besonders stolz der Biker winkt,
wenn sein Krad silbern sauber blitzt und blinkt.
Mit breitem Grinsen er durch die Lande braust,
klammert sich an seinen Rücken eine schnieke Motorradbraut.

Dann wirkt er glücklich und zufrieden,
lässt die Kilometer unter den Reifen fortfliegen
und legt sich eng in die Kurven, krumm und schräg,
das ist sein Wochenendvergnügen -
das Donnern über den Asphalt hinweg!

Unten am See, am Bikertrefflokal,
sieht man sie zu Hunderten, ein jeder lacht
und freut sich über die Freiheit,
mit Sonne und Wind
zu brausen durch die Landschaft so geschwind.

Sie träumen von langer Jugend, auch wenn schon
grau die Haare,
waghalsig sie durch die Kurven rasen.
Sie wissen um die Gefahr, die mit ihnen fährt,
wenn man das Tempo gnadenlos erhöht.

Und so sieht man stehen im ganzen Land
gar manches Kreuz am Straßenrand.
Es erinnert an einen Biker, der im
Geschwindigkeitsrausch
endete an einem einsamen Straßenbaum.

Doch ich kann sie verstehen, kann den
Traum nachfühlen,
wenn die Biker die Maschinen vibrieren spüren.
Es ist der Drang nach Freiheit, der Unendlichkeit,
der so viele Männer im Sommer ergreift:
der Sound der Motoren!
(B. Kando 7/2021)

Autor:

Barbara Kando aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen