Diesmal gastieren die Künstler im Haus Ennepetal
Heißer "Aufguss"

Die Komödie „AUFGUSS“ gibt es am 7. Mai wieder in Ennepetal zu sehen.
  • Die Komödie „AUFGUSS“ gibt es am 7. Mai wieder in Ennepetal zu sehen.
  • Foto: Nicole Brühl
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Am 7. Mai gastiert die Wellness-Komödie „AUFGUSS“ im Rahmen des Theaterabos in Ennepetal.

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr und findet diesmal im Haus Ennepetal statt und nicht wie sonst in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums. Der Theaterbus bringt die Gäste auch zu dieser Veranstaltung wie gewohnt zum Spielort. Die Abfahrtszeiten und Haltestellen können auf der Internetseite des Kulturbereichs der Stadt Ennepetal eingesehen werde.
Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht eigentlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste erfordert. Und Lothar, der Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonderes Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion verlangt. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin Emelie begleiten. Zwischen Sauna und Dampfbad kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis die ganze Bademanteldiplomatie kurz vor dem Kollaps steht. Als dann auch noch ein Fremder mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt. Bringt er Klärung in das Chaos oder das Tauchbecken endgültig zum Überlaufen?
Verzichten müssen die Zuschauer leider auf Hugo Egon Balder in der Rolle des „Dieter“. Veränderungen seines Formats „Genial daneben“ bei SAT1 machen es dem Schauspieler unmöglich die diesjährige Tournee zu spielen. 

Karsten Speck für Hugo Egon Balder

Des einen Leid ist des anderen Freud und somit konnte Karsten Speck als Ersatz für die Rolle gewonnen werden. Der ebenfalls aus TV- und Filmproduktionen bekannte Schauspieler wirkte unter anderem in der TV-Show „Ein Kessel Buntes“, und in den TV-Serien „Freunde fürs Leben“, „Hallo Robbie“ und einigen Episoden von „Das Traumschiff“ mit. Mit unter anderem Karsten Speck, Jeanette Biedermann und René Heinersdorff können sich die Zuschauer somit weiterhin auf eine hochkarätige Besetzung des Stücks freuen.
Karten für das Stück sind an der Touristinfo im Haus Ennepetal, an der Rathausinfo, an der Abendkasse und unter www.Reservix.de zwischen 13 Euro und 24 Euro pro Person erhältlich. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen